BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Vorlesen – Zuhören – Abschreiben

Mo 03.06.2019 | Pressemitteilungen

Schauspieler Felix von Manteuffel. Der Autor Rafik Schami selbst hat die erste Seite seines Buchs abgeschrieben, das später – wenn der gesamte Text von den Literaturinteressierten kopiert wurde – im Neubau der Stadtbibliothek seinen Platz finden wird.

Felix von Manteuffel liest aus „Erzähler der Nacht“

„Erzähler der Nacht“ von Rafik Schami ist in mehrfacher Hinsicht ein außergewöhnliches Werk – zum einen ist es ein beeindruckender Roman, zum anderen wird es – abgeschrieben von vielen fleißigen Händen – ein Buch, das im Neubau der Binger Stadtbibliothek einen ganz besonderen Platz bekommen soll. Doch am Donnerstag, 6. Juni, geht es nicht um das Projekt „Abschreiben ausdrücklich erlaubt!“, sondern um das Zuhören anlässlich der Lesung von Felix von Manteuffel. Der bekannte Schauspieler, der neben Harry Potter auch das Hörbuch von „Erzähler der Nacht“ eingelesen hat, kommt um 19.30 Uhr ins Museum am Strom, um das Publikum mit auf eine Reise in das Land des alten Kutschers Salim zu nehmen, es zu verzaubern und mit den einmaligen Geschichten aus fernen Ländern zu fesseln.

Schamis Werk, 1959 im syrischen Damaskus angesiedelt, ist zeitlos schön und wird durch die klare Stimme Felix von Manteuffels zu einer Hommage an die Kunst des Erzählens aus 1001 Nacht.

Karten für die Lesung sind für 12 Euro im Museum am Strom, Museumstraße 3, Tel. 06721-184353; in der Stadtbibliothek, Mainzer Straße 11, Tel. 06721-990846 sowie in der Buchhandlung Schweikhard, Schmittstraße 33, erhältlich. Die Lesung dauert 90 Minuten, in der Pause werden Getränke und Knabbereien gereicht.

In der Buchhandlung Schweikhard steht zurzeit auch das Schreibpult, an dem jeder Interessierte ein paar Zeilen (oder gerne auch mehr) des Buches per Hand kopieren kann, so dass das Projekt „Abschreiben ausdrücklich erlaubt!“ weiter voranschreitet.


Kontakt

Amt
Kulturamt
Abteilung
Museum am Strom
Strasse
Museumstraße 3
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-353
Telefax
06721 184-359
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

DI bis SO von 10:00 - 17:00 Uhr
zurück zur Übersicht