BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Viele Vorbilder für ein sauberes Bingen

Di 19.03.2019 | Pressemitteilungen

Oberbürgermeister Thomas Feser bedankt sich bei den vielen Helfern des Dreck-weg-Tages am Freitag.

Große und kleine Bürger engagierten sich bei Dreck-weg-Tagen

Bereits zum siebten Mal sind kleine und große Binger für den Umweltschutz in ihrer Stadt aktiv geworden und haben sich bei den Dreck-weg-Tagen engagiert. Nicht einmal das Schmuddelwetter war ein Hinderungsgrund. Während am Freitag die Kinder und Jugendlichen der Kindergärten, Kitas und Schulen gemeinsam mit ihren Betreuern unterwegs waren, so waren es am Samstag verschiedene Gruppen aus Vereinen, Verbänden, Privatinitiativen und Parteien sowie zahlreiche Einzelpersonen. Insgesamt über 1.800 freiwillige Helfer. „Alte Hasen“ waren genauso vertreten wie neue Gesichter.

Oberbürgermeister Thomas Feser bedankt sich bei den vielen Helfern des Dreck-weg-Tages am Samstag.Mit Handschuhen und Müllsäcken bewaffnet, ging es auf den Rochusberg, in die Rheinanlagen, auf Feldwege, an die Ufer von Rhein und Nahe, rund um die Schulen und Kindergärten. Die Umgebungen von Straßen und Plätzen wurden von achtlos weggeworfenen Flaschen, Dosen, Papiertaschentüchern, Bonbonverpackungen und auch ekligeren Dingen gesäubert. Besonders die vielen Hinterlassenschaften der Hunde, in Plastiktüten verpackt, stießen allseits auf Kopfschütteln.

In der freien Gemarkung konnte zudem sperriger Unrat wie Gartenstühle, Reifen, Metallschrott und sogar gefüllte Benzinkanister geborgen werden. Dank der Mitarbeiter des städtischen Gartenamts und des Bauhofs wurde alles direkt im Anschluss der ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt. Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen unterstützt die Aktion durch die Übernahme der Kosten für die Leerung der Container.

Oberbürgermeister Thomas Feser ließ es sich auch dieses Mal nicht nehmen, allen „Saubermachern“ seinen herzlichsten Dank auszusprechen. „Es ist toll, dass ihr eine so große Bereitschaft zum Mitmachen zeigt, ihr seid wirkliche Vorbilder“, sagte er bei Empfang der Kinder und Jugendlichen in der Mensa der Grundschule an der Burg Klopp. Als kleine Anerkennung gab es neben der Teilnehmerurkunde für die Jüngsten ein Malset und die Älteren durften sich über einen Zuschuss für die Klassenkasse freuen.

Für die erwachsenen Helferinnen und Helfer gab es am Samstag nach getaner Arbeit eine ordentliche Portion Kartoffelsuppe, die das DRK in bewährter Weise vorbereitet hatte, und natürlich auch den Dank sowie die Teilnehmerurkunde des Oberbürgermeisters, der die vorbildliche Arbeit aller Teilnehmer lobte.

Sein Dank galt auch der Umweltabteilung der Stadt, namentlich Wiebke Fleischmann für die Organisation der Binger Dreck-weg-Tage

Folgende Gruppen haben 2019 teilgenommen:
Evangelischer Kindergarten „Regenbogen“ Büdesheim
Katholischer Kindergarten „Heilige Dreikönige“
Katholische Kindertagesstätte „Schatzkiste“ Bingen-Dietersheim
Städtischer Kindergarten „Mondschaukel“
Städtische Kindertagesstätte an der Burg Klopp
Katholischer Kindergarten Gaulsheim
Katholischer Kindergarten St. Annaberg
Städtische Kindertagesstätte Wuselkiste, Büdesheim
Städtischer Kinderhort „Wuselkiste“
Grundschule an der Burg Klopp, Bingen
Grundschule Bingen-Dietersheim
Grundschule Bingen-Sponsheim
Grundschule Am Mäuseturm
Grundschule Dromersheim
Grundschule Kempten
Realschule plus Am Scharlachberg, Büdesheim
Stefan-George-Gymnasium Bingen
Hildegardisschule Bingen
Hildegardisschule Bingen BBS
Berufsbildende Schule Bingen
Rhein-Nahe Schule

Angelsportverein Bingen 1924 e. V.
Angelsportverein „Nahe“ Bingen-Sponsheim e.V.Angelverein Rhein-Nahe-Eck e. V.
Anika Licari
Binger-Fußball-Vereinigung Hassia 1910 e.V.
Bündnis 90/DIE GRÜNEN Bingen
Caritas-Zentrum St. Elisabeth - Gruppe mit Migranten
CDU Ortsverband Bingen-Innenstadt
CDU Ortsverband Bingen-Dromersheim
CDU Ortsverband Bingen-Bingerbrück,
Corinna Wink
Denkmalgesellschaft Bingen e.V.
Deutsche Lebensrettungsgesellschaft
Diana Link
DPSG Stamm St. Rupertus
Eisenbahner Sportverein Bingen-Bingerbrück
Familie Berick
FDP-Stadtratsfraktion
Gruppe Felix Schellhaas
„Freundschaftskreis Bingerbrück/Venarey-Ies-Laumes/Burgund e.V.“
FWG Bingen
Gleichstellungsbeauftragte Laura Schulz
Gerry Schmidt
Hendrikje Rauscher-Jungblut
Jana Körber
Jugendzentrum in Selbstverwaltung e.V.
Katholische Junge Gemeinde Bingen e.V.
Katholische Junge Gemeinde Bingen e.V. – Ministranten
Kolpingfamilie Bingen-Büdesheim
Katholische Kindertagesstätte St. Martin / Kinder mit Elternschaft
Lilya Habermann
Manfred von Rüden
Michaela Herrmann
Motor Sport Club Bingen e. V.
Motor-Yacht-Club Bingen
NABU Naturschutzzentrum Rheinauen
NAJU Naturschutzzentrum Rheinauen
Open-Air Kooperative Bingen e.V.
Rainer Jaenicke
Reservistenkameradschaft „Rhein-Nahe“
Spvgg Dietersheim
SPD Ortsverein Bingen Ost
SPD Stadtratsfraktion Bingen am Rhein
SV Bingen-Bingerbrück 1914 e.V.
Verein der Gartenfreunde Bingen am Rhein e.V.
Tierhalter Bingen und Umgebung
Vera Weyerhäuser

zurück zur Übersicht