BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Teilzeitausbildung zum Erzieher (m/w/d)

Do 28.02.2019 | Stellenausschreibungen

Die Stadtverwaltung Bingen sucht ab August/September 2019 für ihre sieben Kinderbetreuungseinrichtungen mehrere motivierte Auszubildende für die

Teilzeitausbildung zum Erzieher (m/w/d).

Die 3-jährige Ausbildung findet an zwei Wochentagen in einer Fachschule und an den verbleibenden Arbeitstagen in einer städtischen Einrichtung statt. Voraussetzung für Interessenten ist die Bewerbung um einen Schulplatz.

Sie begleiten, erziehen und fördern gerne Kinder unterschiedlichen Alters. Dabei entwickeln Sie tragfähige pädagogische Konzepte und beziehen dabei auch die Familien und das soziale Umfeld mit ein.

Während der Ausbildung an der Fachschule bekommen Sie fachpraktischen und theoretischen Unterricht in den Fächern Pädagogik, Psychologie, Gesundheitserziehung, Recht, Medienpädagogik, Religionspädagogik, Kunst- und Musikerziehung.

Aufnahmevoraussetzungen

  • qualifizierter Sekundarabschluss I und

1. Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung nach dem Berufsbil-dungsgesetz oder Handwerksordnung oder nach Landes- oder sonstigem Bundes-recht oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung oder

2. Abschluss einer mindestens der Laufbahn des mittleren Dienstes gleichwertigen Ausbildung in einem Beamtenverhältnis oder

3. eine mindestens dreijährige hauptberufliche einschlägige Tätigkeit oder

4. das mindestens dreijährige Führen eines Familienhaushalts mit mindestens einem minderjährigen Kind ODER

  • die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife in Verbindung mit einer min-destens viermonatigen einschlägigen praktischen Tätigkeit.

Wir bieten

  • Begleitung der Ausbildung durch qualifizierte Praktikantenanleiter/innen
  • kooperative Arbeitsstrukturen und einen Träger, der ein Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter/innen hat
  • eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 19,5 Stunden
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe S 2 TVöD-VKA, Sozial- und Erziehungsdienst

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 15.03.2019 mit den üblichen Unterlagen online über www.interamt.de, Stellenangebots-ID 498049 oder an die Stadtverwaltung Bingen, Personalabteilung, Burg Klopp, 55411 Bingen am Rhein.

Für Fragen steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Ann-Kathrin Götze (Tel.-Nr. 06721/184-204), gerne zur Verfügung.

Fragen zur Online-Bewerbung beantwortet Ihnen Frau Engel-Meyer (Tel.-Nr. 06721/184-123).

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Beachten Sie bitte, dass das Auswahlverfahren einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

zurück zur Übersicht