BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Team ist wieder komplett

Fr 03.05.2019 | Pressemitteilungen

Amtsleiter Ralf Klingler, Oberbürgermeister Thomas Feser und Personalchefin Daniela Braden bei der Begrüßung von René Klein (2. v. li.).

Dienstantritt von Stadtoberinspektor René Klein

Das Team im Amt für Soziale Aufgaben, Jugend, Schulen und Sport ist wieder komplett. Nachdem Bernhard Habig zu Beginn des Jahres in den wohl verdienten Ruhestand gegangen ist und Ralf Klingler die Stelle als Amtsleiter übernommen hatte, gab es zunächst eine personelle Lücke, die nun gefüllt wurde.

Stadtoberinspektor René Klein hat am 2. Mai seine neue Stelle angetreten und wird sich vornehmlich um die Abteilung Schulen, Kindertagesstätten und Sport kümmern. Er wechselte vom Mainzer Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung an das Rhein-Nahe-Eck. Neben einem breitgefächerten Aufgabenbereich, stehen zunächst die Projektbeteiligung beim Umbau der Büdesheimer Grundschule am Entenbach zur Inklusionsschule, der Erweiterung der Kita Farbenfroh und dem Bau des Bingerbrücker Familienzentrums im Vordergrund. In diesen Bereichen wird er eng mit dem Amt für Gebäudewirtschaft zusammen arbeiten. Des Weiteren ist René Klein für die Digitalisierung der Schulen und die Förderung der Medienkompetenz zuständig.

Oberbürgermeister Thomas Feser hieß den neuen Kollegen in seinem Dienstzimmer herzlich willkommen und wünschte eine gute Zusammenarbeit.

zurück zur Übersicht