BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
28.-30.06.2019

Bingen swingt

28. - 30. Juni 2019 - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Stunden pro Woche)

Sa 12.01.2019 | Stellenausschreibungen

Die Stadtverwaltung Bingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte „Mäuseturm“ in Bingen-Bingerbrück eine/n

Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
in Teilzeit (19,5 Stunden pro Woche)

Bei der Einrichtung handelt es sich um eine bisher 3-gruppige Einrichtung (2 geöffnete Gruppen, 1 Krippengruppe) für 60 Kinder.

Wir suchen insbesondere für die Betreuung der Kinder im U3-Bereich. (0,6 Monate bis 3 Jahren).

Die Stelle ist vorerst befristet auf ein Jahr, wir gehen aber grundsätzlich von einer anschließenden dauerhaften Beschäftigung aus. Die Arbeitszeit liegt, im wöchentlichen Wechsel, zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr

Sie haben

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • Eine positive Haltung, Freude und Einfühlungsvermögen der Arbeit in altersspezifischen Gruppen
  • Berufliche Erfahrungen in der Pflege und pädagogisches Geschick als Mitarbeiter/in im Krippenbereich sowie Erfahrungen in der Elternarbeit
  • Planung und Gestaltung pädagogischer Angebote entsprechend den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen in Rheinland-Pfalz
  • Erfahrungen mit Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team und Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zum bereichsübergreifenden Einsatz
  • Entwicklung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption

Wir bieten

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (bei Vorliegen der persönli-chen Voraussetzungen)
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen/ zusätzliche Altersversorgung
  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit mit Kindern von 6 Monaten bis 3 Jahren
  • Ein qualifiziertes, motiviertes und kooperatives Team mit Raum für neue Ideen bei der Umsetzung der Bildungsempfehlungen
  • Aufstiegschancen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Konkrete Arbeitszeitregelungen, Vorbereitungszeit und abteilungsinterne Fortbildungen
  • Teamcoaching sowie Konzeptionstage

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 09.02.2019 mit den üblichen Unterlagen und der Kennziffer 50-03/2019 an die Stadtverwaltung Bingen, Personalabteilung, 55411 Bingen am Rhein.

Für Fragen steht Ihnen Herr Ralf Klingler, Amt für soziale Aufgaben, Jugend, Schulen und Sport, Tel. Nr. 06721/184-104, gerne zur Verfügung.

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein, da eine Rückgabe der Unterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Die datenschutzgerechte Vernichtung wird nach Abschluss des Verfahrens garantiert.

Beachten Sie bitte, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden und das Auswahlverfahren einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

zurück zur Übersicht