BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Osternacht im Geigenklang

Mi 21.03.2018 | Pressemitteilungen

Aaron Berofsky

Stargeiger Aaron Berofsky aus den USA in der Villa Sachsen

Es wird eine Osternacht der schwelgerischen Geigenklänge, wenn der amerikanische Violinvirtuose Aaron Berofsky mit vier jungen Musikern aus vier Ländern konzertiert. Gemeinsam laden die Villa Musica und die Binger Meisterkonzerte den Professor aus Michigan in die Villa Sachsen ein, um am Karsamstag, 31. März ab 19 Uhr das Osterfest einzuläuten.

In der Suite g-Moll des schlesischen Romantikers Moritz Moszkowski liefert er sich einen virtuosen Schlagabtausch mit einer jungen Geigerin aus Weißrussland. Im Es-Dur- Klavierquartett von Antonín Dvořák kommen eine Pianistin aus Russland und eine französische Cellistin hinzu. Dvořáks herrliche böhmische Tänze und die Naturlaute seines Adagios stimmen die Hörer auf Ostern ein. In der Mitte des Programms verweist Paul Hindemiths Quartett für Klarinette, Streicher und Klavier von 1938 auf die düsteren Vorahnungen des Zweiten Weltkriegs – Karfreitagsmusik, gespielt von einem jungen Klarinettisten aus Deutschland und seinen Kollegen, mit Aaron Berofsky an der traumhaft schön klingenden Geige.

Programm:
Moritz Moszkowski: Suite g-Moll, op. 71
Paul Hindemith: Quartett für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (1938)
Antonín Dvořák: Klavierquartett Es-Dur, op. 87

Karten:
VVK: 20€/ erm. 14€* / Schüler & Studenten 10€**
AK: 22 €/ erm. 18€*/ Schüler & Studenten 10€**
Kinder unter 18 Jahren: 6€

Vorverkauf: In der Tourist-Information Bingen, Rheinkai 21, Tel. 06721-184 206, bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de.

*Ermäßigung für Schwerbehinderte (ab 70%) und Sozialhilfeempfänger an der Abendkasse oder der Tourist-Information Bingen gegen Vorlage der entsprechenden Berechtigungsausweise. **Ermäßigung für Schüler & Studenten an der Abendkasse oder der Tourist-Information Bingen gegen Vorlage der entsprechenden Berechtigungsausweise.


Kontakt

Strasse
Rheinkai 21
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-201
Telefax
06721 184-214
E-Mail
E-Mail schreiben
zurück zur Übersicht