BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Musik war ein Höhepunkt

Do 11.07.2019 | Pressemitteilungen

Die Delegation aus Prizren beim Abschiedsabend mit Oberbürgermeister Thomas Feser und weiteren Mitgliedern der Prizren-Reise von 2018.

Besuch aus der Partnerstadt Prizren

Eine zehnköpfige Delegation aus der kosovarischen Partnerstadt Prizren, an deren Spitze der stellvertretende Bürgermeister Eshref Memaj stand, besuchte am Bingen- Swingt-Wochenende Bingen.

Neben den offiziellen Terminen, wie beispielswiese dem Empfang von Oberbürgermeister Thomas Feser auf Burg Klopp, gab es auch Zeit zum Gedankenaustausch. So wurde über die Möglichkeit eines Praktikumsplatzes in Bingen gesprochen, über weitere Hilfestellungen für das Krankenhaus in Prizren und Oberbürgermeister Feser erkundigte sich interessiert nach den Entwicklungen auf dem ehemaligen KFOR-Gelände.

Der Besuch aus Prizren stand aber besonders unter dem musikalischen Fokus, denn einen Höhepunkt bildete der Auftritt des Prizren Contemporary Ethno Orchestra mit Menna Mulugeta auf der Bühne am Freidhof.
Bereits anlässlich des 50-jährigen Partnerschaftsjubiläums mit Prizren im vergangenen Jahr war Menna mit einem albanischen Lied anlässlich des Festabends aufgetreten. Daraus entstand die Idee des ersten gemeinsamen Auftritts in Prizren und nun in Bingen, bei Bingen Swingt. Multikulturell gab es Musik aus dem Kosovo, Äthiopien und der Türkei. Klassiker, wie Stücke von Sting, aber auch das Bingen-Lied fehlten nicht. Die Musiker und Musikerinnen sorgten für eine ausgesprochen gute Stimmung. An diesem herrlichen Hochsommerabend war es pure gelebte Städtepartnerschaft.

Den Gästen wurde auch ein umfangreiches touristisches Programm geboten.
Stadtführungen in Bingen und Mainz sowie die Teilnahme an der River-Boat-Shuffle begeisterte die Prizrener landschaftlich und musikalisch. Der Besuch im Freilichtmuseum in Bad Sobernheim wurde aufgrund der extremen Hitze abgekürzt. Am Montag bot sich für die Besucher noch die Gelegenheit Souvenirs und Geschenke für die Familie einzukaufen.

Der Gegenbesuch der Binger Delegation zum Doku-Filmfestival im August wurde beim Abendessen im Hildegardishof geplant. Hier nahmen auch Delegationsmitglieder der letztjährigen Reise nach Prizren teil. Vesel Krasniqi, der Direktor der Musikschule Prizren wird bereits im September wieder Bingen besuchen. Schüler und Schülerinnen der Musikschule treten dann bei der Langen Nacht der Volkshochschulen am 20. September auf.

zurück zur Übersicht