BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Illegale Müllablagerungen in der Gemarkung

Fr 06.09.2019 | Pressemitteilungen

Illegale Abfallentsorgung in der Binger Gemarkung.

Gesetzeswidrige Abfallentsorgung belastet die Umwelt

Zum Arbeitsgebiet des städtischen Feldschützes und der Unteren Abfallbehörde des Landkreises Mainz-Bingen gehört auch das leidige Thema „Illegale Müllablagerungen“.

Zwar sorgen sich immer mehr Menschen um ihre Umwelt – doch einigen Zeitgenossen, darunter auch gewerbliche Betriebe, scheint es egal zu sein, wie es in der Gemarkung aussieht und welche Auswirkungen entstehen können. Neben Müllsäcken und Grünschnitt wird auch Bauschutt sowie Sperrmüll einfach im Außenbereich abgelegt, sogar Lebensmittelabfälle in größeren Mengen wurden bereits gefunden. Doch es ist nicht nur ein optisches Problem, der Müll kann auch zur Gefahr werden, wenn Schadstoffe beispielsweise in das Grundwasser gelangen.

Wer Abfall nicht ordnungsgemäß entsorgt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldstrafe von bis zu 100.000 Euro geahndet werden kann. In Sonderfällen kann sogar ein Strafverfahren eingeleitet werden.

Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann (Fotos, die das KFZ-Zeichen dokumentieren oder ähnliches) oder wer Auffälligkeiten beobachtet, wird gebeten, sich per E-Mail mit der Stadtverwaltung Bingen, oliver.strassburger@bingen.de, oder mit der Unteren Abfallbehörde des Kreises Mainz-Bingen, sax.eva-maria@mainz-bingen.de, in Verbindung zu setzen.

zurück zur Übersicht