BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass Sie die Gebäude der Stadtverwaltung aktuell nur nach Terminvereinbarung betreten dürfen. Auch die Öffnungszeiten können abweichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.bingen.de/Corona.  

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Hoher Besuch im Heilig-Geist-Hospital

Mo 10.02.2020 | Pressemitteilungen

Christian Quack, Pfarrer Lerchl, Annette Trein, Bischof Kohlgraf, OB Thomas Feser, Barbara Lerche, Tobias Kraft und der Dr. Jan-Peter Linke (v. l.) stellten sich auf der Dachterrasse des HGH zum Gruppenbild.

Bischof Peter Kohlgraf auf Visitation in Bingen

Im Rahmen seiner Visitation des Dekanats Bingen war Bischof Peter Kohlgraf am Donnerstag unter anderem auch zu Gast im Heilig-Geist-Hospital (HGH). Beim Besuch war neben der Krankenhausleitung, mit dem neuen Geschäftsführer Christian Quack und dem neuen kaufmännischen Direktor Tobias Kraft, selbstverständlich auch Stiftungsratsvorsitzender Oberbürgermeister Thomas Feser anwesend.

Für Thomas Feser war es wichtig herauszustellen, dass das HGH in Bingen und im Umland einen hohen Stellenwert hat. Es sei die richtige Entscheidung gewesen, die Marienhaus GmbH mit ins Boot zu nehmen, um die medizinische Versorgung für die Stadt zu gewährleisten.

In den Gesprächen, an denen auch Pfarrer Markus Lerchl, Personalleiterin Annette Trein, Pflegedirektorin Barbara Lerche und der Ärztliche Direktor, Dr. Jan-Peter Linke, teilnahmen, sicherte man sich gegenseitige Unterstützung zum Wohle der Patienten und der Angehörigen zu.

zurück zur Übersicht