BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

"Himmelsbäckerei"

Mi 11.12.2019 | Pressemitteilungen

Gemeinsam in der Backstube – Vertreter der Stadt Bingen, der Firma CSM sowie zahlreiche angehende Weihnachtsbäcker

Bereits seit 2009 lädt die Firma CSM Bakery Solutions Binger Schulklassen in der Adventszeit zum Plätzchenbacken ein

„Eine tolle Geste der Verbundenheit des Unternehmens mit unserer Stadt Bingen am Rhein,“ kommentierte Oberbürgermeister Thomas Feser die elfte Ausgabe der Himmelsbäckerei, zu der CSM Deutschland GmbH immer wieder Binger Grundschulklassen einlädt.

In diesem Jahr waren Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Hörnchen aus Bingen-Dromersheim zu Gast und konnten zusammen mit dem OB und dem Beigeordneten Sebastian Hamann leckere Naschereien für die Adventszeit backen. Auch Frans Theeuwes, Geschäftsführer der CSM Deutschland GmbH und René Klein, Abteilungsleiter Schulen und Kindertagesstätten ließen es sich nicht nehmen, die „Himmelsbäckerei“ zu besuchen.

Gemeinsam in der Backstube – Vertreter der Stadt Bingen, der Firma CSM sowie zahlreiche angehende Weihnachtsbäcker

Die Einladung der Firma CSM war für die Schule ein doppeltes Geschenk: Der vergangene Freitag war nicht nur ein spannender und abwechslungsreicher Schultag – die Grundschule am Hörnchen durfte sich darüber hinaus über einen 5000€-Spendenscheck sowie über einen Go-Kart Doppelsitzer freuen, die Theeuwes an Schulleiterin Petra Eckes übergab.

„Das Geld wird in die Planung eines Außenklassenzimmers auf dem Gelände der Schule fließen. Es sollen festinstallierte Sitzgelegenheiten, ein Hochbeet und ein Insektenhotel entstehen“, erläuterte Eckes. Die Schule will damit ihr Profil in Richtung „ökologische Schule“ schärfen und sich nachhaltig für Natur und Umwelt einsetzen.

Neben der Schulleitung und den Vertretern der Stadt freuten sich vor allem die Schülerinnen und Schüler sehr über die „vorzeitige Weihnachtsgabe“. „Im Namen der Stadt Bingen danke ich Herrn Theeuwes und dem Unternehmen und weiß die Unterstützung bei der Umsetzung schulischer Projekte sehr zu schätzen“, lobte OB Feser die jährliche Weihnachtsspende der Firma.

zurück zur Übersicht