BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Gegen die Langeweile zu Hause

Mo 23.03.2020 | Pressemitteilungen

Bibliotheksleiterin Julia Löffler weist die Online-Angebote der Binger Stadtbibliothek hin. Foto: Stadt Bingen

Digitale Angebote der Stadtbibliothek Bingen nutzen

Seit Anfang vergangener Woche ist die Stadtbibliothek Bingen aufgrund der Corona-Krise geschlossen.
Das Stöbern nach neuen Büchern oder die Ausleihe der topaktuellen Bestseller ist vor Ort momentan nicht möglich. Das ist aber noch lange kein Grund zur Langeweile, denn die Bibliothek verfügt über eine Vielzahl von digitalen Angeboten, die bequem von zu Hause genutzt werden können:

Für Lesebegeisterte, die auf der Suche nach neuem Lesestoff sind, bietet die „Onleihe Rheinland-Pfalz“ eine große Auswahl von digitalen Medien an. E-books, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen können rund um die Uhr ausgeliehen werden. Über die Internetseite der Stadtbibliothek oder unter www.onleihe-rlp.de kann auf die virtuelle Bibliothek zugegriffen werden. Die Ausleihe ist unkompliziert mit den Anmeldedaten des Bibliotheksausweises möglich. Die Medien können auf den PC, einen e-Book-Reader, ein Tablet oder auf das Smartphone übertragen und anschließend gelesen sowie angehört werden. Praktischerweise erfolgt die Rückgabe der ausgeliehenen Medien automatisch, so dass keine Mahngebühren entstehen können.

Zusätzlich bietet die „Onleihe“ eLearning Kurse, wie auch Sach- und Lernvideos an. Wie wäre es zum Beispiel damit, die Englischkenntnisse aufzubessern? Mit den Sprachlernvideos von LinguaTV ist das möglich. Oder ein paar Fitness-Übungen? Mit einem Fitness-Intensiv-Kurs ist das Training auch zu Hause möglich. Aus dem Bereich der Online-Kurse gibt es vielfältige und bekannte Formate, wie Video2brain, die zur Weiterbildung und zum Lernen genutzt werden können.

Besonders für Schülerinnen und Schüler ist momentan das „Brockhaus Schülertraining“ interessant. Da der Schulunterricht nun einige Wochen ausfällt, sind digitale Lernangebote eine gute Möglichkeit das Lernen auch außerhalb der Schule zu ermöglichen. Die Stadtbibliothek Bingen hat die Relevanz von digitalen Lernumgebungen schon früh erkannt und stellt mit dem „Brockhaus Schülertraining“ ein qualitatives Online-Lernportal zur Verfügung. Die Handhabung ist einfach: Über die Internetseite der Stadtbibliothek, den Online-Katalog Findus oder per App erfolgt der Zugriff auf das Schülertraining. Hier ist die Anmeldung mit dem Bibliotheksausweis möglich, damit das Lernen beginnen kann. Das Portal bietet Übungen und Materialien zum selbstgesteuertem Lernen für Schulfächer wie Deutsch, Englisch oder Mathematik. Angepasst an die Altersklassen stehen unterschiedliche Übungen bereit: Für den Deutschunterricht kann zum Beispiel die Kommasetzung geübt werden, wie auch Aufgaben zu Polynomfunktionen in Mathe bearbeitet werden können.

Zusätzlich bietet das Lernportal, in Anlehnung an den klassischen Brockhaus, ein umfassendes Nachschlagewerk an. Das Kinderlexikon ist mit kurzen Artikeln und Bildmaterial für die jüngsten Bibliotheksnutzer geeignet. Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse können mittels der umfangreichen Brockhaus Enzyklopädie nach Themen und zuverlässigen Informationen recherchieren.

Damit auch die Entspannung und Unterhaltung nicht zu kurz kommen, stellt die Stadtbibliothek Bingen seit Anfang März ein Filmstreaming-Angebot mit dem Portal „filmfriend“ bereit. Darüber können Bibliotheksnutzer mehr als 2000 Filme und Serien online streamen. Von deutschen Filmen über internationale Arthouse-Kinotitel bis zu beliebten Kinderserien werden hochwertige Spiel- und Dokumentarfilme angeboten. In der Praxis funktioniert auch hier der Zugriff einfach: Ausschließlich der Bibliotheksausweis und das persönlichen Passwort sind notwendig. Über www.filmfriend.de können die Filme ausgesucht und angesehen werden. Täglich wird das Filmangebot um Neuheiten erweitert und kann das heimische Wohnzimmer in ein Kino verwan-deln.

Weitere Informationen zur „Onleihe“, dem „Brockhaus Schülertraining“ und „filmfriend“ sind auf der Internetseite der Stadtbibliothek Bingen zu finden. Alle digitalen Möglichkeiten stehen den Bibliotheksnutzern kostenlos zur Verfügung. Sollten Fragen zum Bibliotheksausweis, Passwort oder den Portalen bestehen, ist die Bibliothek momentan per Mail unter stadtbibliothek@bingen.de erreichbar.

Um die Leihfrist der physischen Bücher, DVDs oder Spielen müssen sich die Nutzer der Bibliothek keine Sorgen machen. Alle Medien werden verlängert, so dass für die Schließzeit keine Mahngebühren entstehen.

zurück zur Übersicht