BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
herbstliche Eindrücke

Herbststimmung rund um den Mäuseturm

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - Bingen am Rhein hat zu jeder Jahreszeit einen einzigartigen Charme

Mehr erfahren
Herbststimmung rund um den Mäuseturm

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ein Minimusikertag in der Kita

Mi 16.10.2019 | Pressemitteilungen

Oberbürgermeister Thomas Feser und der zuständige Beigeordnete Sebastian Hamann überzeugten sich vor Ort vom Minimusikerprojekt, das Susanne Modica-Amore mit der Gitarre begleitete.

„Farbenfroh-Kinder“ nehmen CD auf

Das war ein ganz besonderer Montag für die Kinder der Integrativen Kindertagesstätte „Farbenfroh“ in Büdesheim: Sie haben ihre erste eigene CD aufgenommen.

Die Freude am Singen und das spielerische Heranführen an Musik gehören selbstverständlich zum Angebot der Kita, nun aber ging es beim Projekttag „richtig zur Sache“. Die beiden Musikpädagogen der „Minimusiker“, Ali und Steffen, waren mit Gitarre, mobilem Tonstudio und viel guter Laune angereist und haben mit den rund 100 Kindern insgesamt 14 Lieder eingespielt. „Das war total aufregend, hat aber auch ganz viel Spaß gemacht“, so das Resümee der Kinder und Erzieherinnen, die jetzt alle ganz gespannt darauf warten, dass die fertige CD in die Kita kommt, um dann von den Eltern gekauft zu werden.

Die Idee zum Minimusikertag hatte eine der Mitarbeiterinnen der Kita, die das Programm von ihrer früheren Arbeitsstelle in Hessen kannte. „Für uns ist es ein Pilotprojekt gewesen und wir hoffen, dass die Eltern die fertigen CDs auch kaufen. Dann können wir uns vielleicht vorstellen, regelmäßig einen solchen Tag durchzuführen“, so Einrichtungsleiterin Susanne Modica-Amore.

Oberbürgermeister Thomas Feser begrüßt die Aktion. „Diese Erfahrung ist für die Kinder sehr wichtig. Sie mussten sich einerseits konzentrieren und den Text können, andererseits waren sie aber auch mit sehr viel Freude dabei. Die musikalische Entwicklung wird so spielerisch wunderbar gefördert. Das konnte ich bei meinem Besuch wirklich spüren. Das Team rund um Susanne Modica-Amore hat die Gruppen fabelhaft vorbereitet und es ist ein schöner Tag gewesen.“

zurück zur Übersicht