BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ehrung für Kempter Winzer

Di 07.01.2020 | Pressemitteilungen

Freude bei den Kempter Winzern Peter Krick, Felix und Frank Hemmes, sowie Jörg Krick.

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz zeichnet erneut Weingut Hemmes aus

„Die Weinstadt Bingen ist stolz auf ein Weingut und eine Winzerfamilie, die seit vie-len Jahren mit Anspruch und Freude am Tun qualitätsvolle Erzeugnisse produziert und dafür auch immer wieder ausgezeichnet wird“, mit diesen Worten würdigte Oberbürgermeister Thomas Feser die Ende letzten Jahres an das Kempter Weingut Hemmes verliehene Auszeichnung des Großen Staatsehrenpreises des Landes Rhein-land-Pfalz sowie die nun erfolgte Prämierung mit vier Goldmedaillen.

In der ersten Prämierungsrunde des neuen Jahrgangs vergaben die Juroren der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz vier Goldmedaillen an Winzer Frank Hem-es und sein Team. „Egal ob Grauburgunder, Kerner Kabinett, Portugieser Rosé oder Müller-Thurgau. 4 x 19-er Weine angestellt und alle trafen ins Schwarze“, heißt es in der Pressemitteilung der Kammer.

„Dass das Weingut diesen ganz besonderen Preis schon einmal erhielt, spricht für die Kontinuität Eurer Arbeit und Eurer Qualitätsbestrebungen. Das freut mich ganz besonders, weil auch die junge Generation im Weingut diese Philosophie weiter auf ihre Fahnen geschrieben hat und mit verkörpert“, so der Oberbürgermeister in seinem Glückwunschschreiben.

Über eine Auszeichnung freuen kann sich auch das Weingut Dreikönigshof. Sie wurden mit dem Ehrenpreis des Weibauverbandes Rheinhessen im Bauern- und Winzerverband belohnt.

zurück zur Übersicht