BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ehrenamtliches Engagement ist Herzenssache

Fr 08.03.2019 | Pressemitteilungen

Ehrenamtliches Engagement wird in Bingen grß geschrieben.

„Ehrensache SWR“ – wer könnte aus Bingen ausgezeichnet werden?

In Rheinland-Pfalz wird ehrenamtliches Engagement groß geschrieben – und in Bingen bekanntermaßen ganz besonders. Viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens könnten nicht so gut abgedeckt werden, wenn es nicht die unzähligen freiwilligen Helfer gäbe, die sich in Sport- oder Musikvereinen, Wohlfahrtsverbänden, Hilfsorganisationen, in der Jugendarbeit, Natur- und Tierschutz, im Rettungswesen oder in Selbsthilfegruppen engagieren. Sie arbeiten meist ohne große Öffentlichkeit, stellen ihre Freizeit unentgeltlich in die Dienste der Allgemeinheit – und sind einfach da, wann und wo sie gebraucht werden.

Doch einmal im Jahr, am landesweiten Ehrenamtstag, stehen sie im Mittelpunkt und der Südwestrundfunk (SWR) zeichnet besonders fleißige Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer mit dem „Ehrensache-Preis“ aus. Diese Auszeichnung wird seit 2001 vergeben und ist ein kleines „Dankeschön“ für die gemeinnützige Arbeit.

„Wir haben in Bingen das große Glück, dass sich viele Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich engagieren und so zum Wohle unserer Stadt betragen. Es wäre doch schön, wenn einer oder einem dieser aktiven Mitbürgerinnen und Mitbürger diese Anerkennung zu Teil werden würde. Überlegen Sie, wer vorgeschlagen werden könnte. Bei der Vielzahl unserer tatkräftigen Helfer in unserem regen Vereinsleben wird es nicht schwer sein, passende Namen zu nennen“, ruft Oberbürgermeister Thomas Feser dazu auf, unter www.ehrensache.de oder auf dem Postweg an SWR, Stichwort Ehrensache, Postfach 3740, 55027 Mainz, entsprechende Vorschläge einzureichen.

zurück zur Übersicht