BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
herbstliche Eindrücke

Herbststimmung rund um den Mäuseturm

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - Bingen am Rhein hat zu jeder Jahreszeit einen einzigartigen Charme

Mehr erfahren
Herbststimmung rund um den Mäuseturm
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Die „Lieblingsecken“ in Bingen

Di 07.05.2019 | Pressemitteilungen

Die Jury bei der Arbeit, im Hintergrund die Mitarbeiterinnen der Abteilung Stadtplanung, Juliane Rohrbacher, Katharina Busch und Constanze Bückner-Baklouti. Die Jury (v. li.) Georg Sahnen, Marliese Tabarelli, Annette Hammel (mit Foto Platz zwei), OB Thomas Feser (mit Gewinnerbild), Manuela Beck (mit Foto Platz drei) und Peter Eich.

Gewinner des Fotowettbewerbs sind ermittelt

„Wer die Wahl hat, hat die Qual“ – so ging es auch der Jury (bestehend aus Oberbürgermeister Thomas Feser, Tourist-Amtsleiter Georg Sahnen, BUZ-Vorsitzender Marliese Tabarelli und den Stadtratsmitgliedern Manuela Beck, Annette Hammel und Peter Eich), die die Gewinner des Fotowettbewerbs „Lieblingsecken“ ermitteln musste.

Anlässlich des bundesweiten Tags der Städtebauförderung hatte die Abteilung Stadtplanung des Bauamts dazu aufgerufen, die persönlichen „Lieblingsecken“ in Bingen zu finden. Kriterium war, dass der fotografierte Ort im öffentlichen Raum innerhalb der drei Städtebaufördergebiete (Aktives Stadtzentren „Innenstadt Bingen“, Stadtumbau „Stadtteilzentrum Büdesheim – Am Römer“ und Soziale Stadt „Bingen-Bingerbrück“) zu finden ist. Die Vervollständigung des Satzes „Dies ist meine Lieblingsecke, weil… “ gehörte ebenfalls zur Aufgabenstellung.

66 Fotos wurden insgesamt eingereicht, 48 von ihnen erfüllten die geforderten Teilnahmebedingungen. Die Auswahl war breit gefächert, Aufnahmen von Burg Klopp, der Basilika, von Binger Gassen und Plätzen, vom Büdesheimer Rathausplatz, dem George Denkmal, von der Hildegardiskirche und von Bingerbrücker Straßenzügen waren eingereicht worden.

Der Jury oblag es nun, die Umsetzung des Themas, die Kreativität, die Originalität sowie das fotografische Können zu bewerten und die besten Bilder zu prämieren.

„Die Fotos spiegeln die zahlreichen Facetten unserer der Stadt wider und zeigen die Schönheit der Orte. Es freut mich, dass es so viele verschiedene ,Lieblingsecken‘ bei uns gibt und Bingen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln wahrgenommen wird“, so Oberbürgermeister Thomas Feser bei der Auswahl der besten Bilder.

Ein Blick durch die Marschallgasse in Richtung Kloppberg – diese Aufnahme von Reiner Britz wurde mit der höchsten Punktzahl gewertet, in einem anschließenden Stechen kam ein „blühender“ Blick von den Burganlagen auf die Basilika (von Dagmar Delker) auf den zweiten und eine Aufnahme des Hildegard-Kreisels (von Pia Trautwein) auf den dritten Platz.

Alle eingereichten Fotos werden auf dem Binger Gartenmarkt am kommenden Wochenende 11./12. Mai, rund um die Basilika, der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt, die Preisübergabe findet an einem gesonderten Termin statt.


Kontakt

Amt
Bauamt
Abteilung
Stadtplanung
Strasse
Rochusallee 2
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-157
Telefax
06721 184-246
E-Mail
E-Mail schreiben
zurück zur Übersicht