BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Entdecken Sie Bingen!

Bingen entdecken lohnt sich

Burgen, Wein, Hildegard und vieles mehr – in und um Bingen gibt es viel Sehenswertes zu erkunden.

Mehr erfahren
Bingen entdecken lohnt sich
26.-28. Juni 2020

Bingen swingt 2020

Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse - 26.-28. Juni 2020

Mehr erfahren
Bingen swingt 2020
Image-Film

Der Bingen-Film

Lassen Sie sich durch den Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Der Löwe steht

Di 26.03.2019 | Pressemitteilungen

Heinrich Welpe, Friedel Gundlach, Michael Stein, Oberbürgermeister Thomas Fe-ser,  Prof. Ottmar Hörl und Christian Arras (Vorsitzender der Geschäftsführung Löwen Entertainment (v. li.) bei der offiziellen Einweihung des „Löwenkreisels“. Prof. Ottmar Hörl begutachtet  am vergangenen Donnerstag die genaue Platzierung des Löwen. Demnächst wird noch eine Informationstafel mit entsprechenden Erklärungen aufgestellt.

Büdesheimer Kreisel wird Kunst-Ort

Der Kreisel an der Hitchinstraße / Dromersheimer Chaussee / Saarlandstraße ist nun ein wahrer „Hingucker“. Der 3 x 2,63 Meter große und 250 Kilo schwere Löwe aus rot lackiertem glasfaserverstärktem Kunststoff wurde vergangene Woche aufgestellt und am Montag feierlich eingeweiht. Dass das Werk von Ottmar Hörl an dieser Stelle zur Geltung kommt, hat im wahrsten Sinne einen naheliegenden Grund, denn Löwen Entertainment hat „sein“ Wappentier, nur wenige Meter vom Binger Firmensitz entfernt, der Stadt geschenkt. Und dass es ein „Braunschweiger Löwe“ (erkennbar am Schwanz) ist, ist auch leicht erklärbar: Löwen Entertainment wurde 1949 in Braunschweig gegründet.

„Diese Skulptur symbolisiert vieles: Die Kunstfertigkeit des renommierten Künstlers Ottmar Hörl. Die Entwicklung unserer Stadt zur Stadt der Skulpturen und natürlich auch die Verbundenheit von Löwen Entertainment mit Bingen“, hob Oberbürgermeister Thomas Feser in der kleinen Feierstunde hervor. „Diese Verbundenheit spiegelt sich auf vielfache Weise wider. So konnten wir uns zuletzt über eine großzügige Spende an die Stadtbibliothek freuen und wir partizipieren oftmals vom sozialen Projekt ,Löwen-Azubis helfen‘. Daher ist mir heute besonders wichtig, ganz herzlich ,Danke‘ zu sagen“, so das Stadtoberhaupt.

Sein Dank ging aber auch an die Teams der Stadtwerke und des Gartenamtes, die den Kreisverkehrsplatz gestaltet haben. So wurde ein entsprechendes Fundament gegossen, Beleuchtung und Wasserversorgung wurden gelegt und 250 immergrüne Ilex-Pflanzen wurden auf dem knapp 100 Quadratmeter großen Kreisel gesetzt. Nicht zuletzt musste die Skulptur am Donnerstag in aufwändiger und millimetergenauer Feinarbeit der „Löwenbändiger des Gartenamts“ vom LKW abgeladen und per Kran auf ihren Standplatz gehievt werden.

zurück zur Übersicht