BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
30.08. - 09.09.2019

Binger Winzerfest

30. August - 09. September - 11 Tage lang wird bei Musik, Wein und Leckereien gefeiert.

Mehr erfahren
Winzerfest 2019

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

„Darum geht es: Mitreden in Bingen am Rhein“

Mo 15.04.2019 | Pressemitteilungen

Oberbürgermeister Thomas Feser beim Ausstellungsbesuch im Gespräch mit einer Bürgerin.

Ausstellung zur Gremienarbeit wird im Heilig-Geist-Hospital gezeigt

„Darum geht es: Mitreden in Bingen am Rhein“ – mit diesen Worten beginnt die Plakat-Reihe zur Gremienarbeit der Ausschüsse und Beiräte. Im Rahmen einer Ausstellung zeigen die 17 DIN-A-0-Poster, bis Sonntag, 5. Mai, im Heilig-Geist-Hospital, Kapuzinerstraße 15-17, wie maßgeblich jede einzelne Bürgerin und jeder einzelne Bürger auf die Entscheidungen der Politik Einfluss nehmen kann.

„Die Gemeinden sind die Urform des kommunalen Zusammenlebens, die Selbstverwaltung ist im Grundgesetz garantiert. In unserer repräsentativen Demokratie entscheiden daher gewählte Vertreter/innen in den Ausschüssen und dem Stadtrat über die vielfältigen Themen, die das Leben in einer Kommune ausmachen“, heißt es weiter im Eingangstext.

„Diese Ausstellung zeigt zum einen, wie kommunale Selbstverwaltung funktioniert und zum anderen auch, was die städtischen Gremien in Zusammenarbeit mit der Verwaltung in den vergangenen Jahren gemeinsam für unsere Stadt erreicht haben“, so Oberbürgermeister Thomas Feser. „Wer am 26. Mai zur Wahl geht, gestaltet die Zukunft mit und entscheidet, wie es in der Stadt, im Kreis und in Europa weitergeht.“

Ab 24. April können die Briefwahlunterlagen online auf www.bingen.de bestellt werden.

zurück zur Übersicht