BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR 08:30 - 12:00 Uhr
MO 14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Berufspraktikanten als Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Do 28.02.2019 | Stellenausschreibungen

Die Stadtverwaltung Bingen sucht ab August/September 2019 für ihre sieben Kinderbetreuungseinrichtungen mehrere

Berufspraktikanten als Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d).

Sie begleiten, erziehen und fördern gerne Kinder unterschiedlichen Alters. Dabei entwickeln Sie tragfähige pädagogische Konzepte und beziehen dabei auch die Familien und das soziale Umfeld mit ein.

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene schulische Ausbildung zum Erzieher
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement
  • Hohes Maß an Einfühlungsvermögen und verantwortungsvolles Handeln
  • Respektvoller und wertschätzender Umgang mit den Kindern, den Eltern und dem Team
  • Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgabenstellungen und Projekten

Wir bieten

  • Begleitung des Praktikums durch qualifizierte Anleiter/innen
  • kooperative Arbeitsstrukturen und einen Träger, der ein Interesse an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter/innen hat
  • eine Vergütung nach TVPöD von zurzeit 1.602,02 € brutto

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 15.03.2019 mit den üblichen Unterlagen online über www.interamt.de, Stellenangebots-ID 498054 oder an die Stadtverwaltung Bingen, Personalabteilung, Burg Klopp, 55411 Bingen am Rhein.

Für Fragen steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Ann-Kathrin Götze (Tel.-Nr. 06721/184-204), gerne zur Verfügung.

Fragen zur Online-Bewerbung beantwortet Ihnen Frau Engel-Meyer (Tel.-Nr. 06721/184-123).

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Beachten Sie bitte, dass das Auswahlverfahren einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

zurück zur Übersicht