Wildkräuter-Führung im Park am Mäuseturm für die ganze Familie

Wiesensalbei im Park am Mäuseturm.

Am Sonntag, den 22. Mai um 14:00 Uhr wird im Park am Mäuseturm eine kostenlose Wildkräuter-Führung im Rahmen der Wildbienen-Ausstellung im Stellwerk Mensch | Natur | Technik angeboten, die für die ganze Familie geeignet ist. Mit Melanie Adamik, der Wildbienenbotschafterin des BUND, geht es auf Entdeckungsreise durch die blühenden Flächen des Parks. Die Teilnehmenden lernen wertvolle Wildkräuter sowie viel Wissenswertes über das Leben von verschiedenen Wildbienen kennen. Dazu gibt es Tipps für naturnahe Garten- und Balkongestaltung und was bei Schutzmaßnahmen wie dem Nisthilfen-Bau zu beachten ist. Die Sonderausstellung „Wildbienen – Kleine Tierchen mit großer Wirkung“, gibt im Stellwerk Mensch | Natur | Technik vom 06. bis 29. Mai in Kooperation mit dem BUND Mainz-Bingen Einblicke in die faszinierende Lebensweise dieser wilden Verwandten der Honigbiene. Die Ausstellung hält auch speziell für Kinder Spiele und ein Quiz bereit.

Die Ausstellung und die Wildkräuter-Führung sind kostenlos.
Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist für die Führung jedoch eine Voranmeldung unter umweltabteilung@bingen.de oder telefonisch unter 06721- 184 146 erforderlich.

Infos zur Veranstaltung

Datum
So 22.05.2022
Uhrzeit
14:00 Uhr
Veranstaltungsort
Park am Mäuseturm, Bingen
Straße
Burg Klopp 1
PLZ und Ort
55411

Infos zum Veranstalter

Veranstalter
Stadtverwaltung Bingen Umweltabteilung
Ansprechpartner
Wiebke Fleischmann
Telefon
06721184134
E-Mail
umweltabteilung@bingen.de
Url:
www.stellwerk-bingen.de

Dateien zum Download

0,06 MB, PDF
Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben