Weltladentag in Bingen unter dem Motto "MÄCHTIG unfair!"

Weltladentag in Bingen unter dem Motto "MÄCHTIG unfair!"
Zum Weltladentag am 14. Mai fordern hunderte Weltläden bundesweit, dass die Gewinne entlang globaler Lieferketten gerechter verteilt werden müssen. Unter dem Motto „MÄCHTIG unfair“ zeigen sie die negativen Auswirkungen niedriger Erzeuger*innen-Preise auf. Auch der Weltladen Bingen beteiligt sich an diesem Tag an der bundesweiten Kampagne des Weltladen-Dachverbandes. Entlang globaler Lieferketten herrscht laut Weltladen-Dachverband und Forum Fairer Handel ein extremes Macht- und Verhandlungsungleichgewicht. Dies führt dazu, dass große Unternehmen gegenüber Lieferanten und Produzierenden niedrige Preise und unfaire Vertragskonditionen durchsetzen können. Für uns als Weltladen ist es wichtig, auch weiterhin ein Zeichen für globale Gerechtigkeit und die Menschenrechte zu setzen. Daher freuen wir uns an diesem Tag ganz besonders auf den Austausch mit den Bürger*innen in Bingen.

Infos zur Veranstaltung

Datum
Sa 14.05.2022
Uhrzeit
10:00 Uhr
Veranstaltungsort
Weltladen Bingen
Straße
Schmittstr. 5
PLZ und Ort
55411

Infos zum Veranstalter

Veranstalter
Weltladen Bingen
Ansprechpartner
Stefanie Fabinyi
E-Mail
info@weltladen-bingen.de
Url:
https://www.weltladen.de/politik-veraendern/weltladentag/aktuelle-kampagne/
Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben