KiKuBi zeigt: Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

KiKuBi zeigt: Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

Das ehrenamtlich betriebene KiKuBi - Programmkino zeigt in Kooperation mit der VHS Bingen im Rahmen der interkulturellen Woche das Familiendrama "Minari".

Der Film handelt von einer koreanischen-amerikanischen Einwandererfamilie. Herzerwärmend und liebevoll werden kulturelle Werte und Unterschiede gezeichnet. Das Drama ist in den 1980er-Jahren im ländlichen Arkansas angesiedelt und handelt von einer koreanisch-amerikanischen Familie, die versucht, sich eine neue Existenz mit der Bewirtschaftung einer Farm aufzubauen.

Jacob beginnt mit seiner Familie ein neues Leben auf einer kleinen Farm in Arkansas. Seine Frau Monica und die beiden Kinder David und Anne fühlen sich jedoch fremd in ihrer neuen Heimat. Als ihre schlagfertige Großmutter Soon-ja aus Korea zu ihnen zieht, gelingt es dieser zusammen mit ihrem lebhaften Enkelsohn David auf unkonventionelle Art und Weise, der gesamten Familie den Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft zu ebnen.

MINARI wurde mit zahlreichen Film- und Festivalpreisen ausgezeichnet, darunter ein Oscar® und ein Golden Globe®. Insgesamt war der Film für sechs Oscars® nominiert - unter anderem in den Hauptkategorien „Bester Film“ und „Beste Regie“.

Der Film läuft im Rahmen des Binger Filmabends. Gegen Vorlage der Eintrittskarte bieten Binger Gastronomen den Kinozuschauern nach dieser Vorstellung kleine Überraschungen oder Ermäßigungen an.

USA / 2020 / 116 min / FSK 6
 Regie: Lee Isaac Chung / mit Steven Yeun, Yeri Han, Yuh-Jung Youn 
BFA Bild: Prokino

Infos zur Veranstaltung

Datum
Fr 23.09.2022
Uhrzeit
19:30 Uhr
Veranstaltungsort
KiKuBi
Straße
Mainzer Str. 9
PLZ und Ort
55411 Bingen am Rhein

Infos zum Veranstalter

Veranstalter
Förderverein "KinoKultur Bingen e.V. - KiKuBi"
Telefon
015165862974
E-Mail
mail@kikubi.de
Url:
https://kikubi.de/filme/movie/minari-wo-wir-wurzeln-schlagen
Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben