Binger Meisterkonzert: Villa Musica zu Gast

Jens Peter Maintz

Die Villa Musica gastiert mit Cellist Jens Peter Maintz und Stipendiat:innen bei den Binger Meisterkonzerten.

Den großen Jens Peter Maintz zu erleben, verspricht Cellokunst auf höchstem Niveau. Das Programm dazu ist exquisit: ein Treffen zwischen Brahms und seinem Geigerfreund Joseph Joachim. Unterhalb der Ebernburg im Nahetal verbrachten die Beiden einen unvergesslichen Sommer. Resultat: Brahms’ erste Cellosonate. Die Werke von Joachim zeigen seine zwei Heimaten: die jüdische und die ungarische. Im ungarischen Metier musste er sich geschlagen geben, als ihm Brahms das Zingarese-Finale seines g-Moll-Klavierquartetts vorlegte: keine Musik zum Stillsitzen!

Jens Peter Maintz, Violoncello
Stipendiat*innen der Villa Musica Rheinland-Pfalz

Johannes Brahms: Cellosonate Nr. 1 e-Moll, op. 38
Ungarische Tänze für Violine und Klavier (Bearbeitung: Joachim)
Joseph Joachim: Hebräische Melodien für Viola und Klavier, op. 9
Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll, op. 25

Infos zur Veranstaltung

Datum
Sa 02.04.2022
Uhrzeit
19:30
Veranstaltungsort
Kulturzentrum Bingen
Straße
Am Freidhof 11
PLZ und Ort
55411 Bingen am Rhein

Infos zum Veranstalter

Veranstalter
Bingen Tourismus & Kongress GmbH
Ansprechpartner
Patricia Neher
Telefon
06721184200
E-Mail
patricia.neher@bingen.de
Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben