Aktions- und Informationsstand zum Welthospiztag 2022 "Sind die Würfel schon gefallen?"

Aktions- und Informationsstand zum Welthospiztag 2022 "Sind die Würfel schon gefallen?"

Am 8. Oktober ist Welthospiztag.

Unter dem Motto „Hospiz kann mehr“ informiert Malteser Hospizdienst St. Hildegard in Bingen (auch) in diesem Jahr über die Möglichkeiten hospizlicher Begleitung und palliativer Versorgung.

„Bei schwerer Krankheit und am Lebensende haben viele Menschen Angst vor Schmerzen, vor dem Alleinsein oder davor, anderen eine Last zu sein“, erklärt Andrea Nichell-Karsch (Leitendende Koordinatorin des Ambulanten Hospiz,- und Palliativberatungsdienstes. „Dass es für all diese Fragen vielfältige Unterstützungsangebote gibt, ist leider immer noch zu wenig bekannt.“

Der Malteser Hospizdienst setzt sich dafür ein, schwerstkranken und sterbenden Menschen die letzte Zeit ihres Lebens ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten, genau hinzuhören und einfühlend zu begleiten.

„Darüber wollen wir gemeinsam mit allen interessierten Binger BürgerInnen anlässlich des Welthospiztages ins Gespräch kommen, vor allem aber möchten wir unsere Arbeit vorstellen“, so Andrea Nichell-Karsch. „Vielleicht gelingt uns dies gerade über unkonventionelle Wege“.

Infos zur Veranstaltung

Datum
Sa 08.10.2022
Uhrzeit
10:00 Uhr
Veranstaltungsort
Bingen am Rhein
Straße
Speisemarkt/ Rathausstraße
PLZ und Ort
55411 Bingen am Rhein

Infos zum Veranstalter

Veranstalter
Malteser Hospizdienst St. Hildegard Bingen
Ansprechpartner
Andrea Nichell-Karsch (Leitende Koordinatorin Malteser Hospizdienst)
Telefon
+49672118588132
E-Mail
andrea.nichell-karsch@malteser.org
Url:
https://www.malteser-bingen.de/dienste-und-angebote/sterben-und-trauern/veranstaltungen.html

Dateien zum Download

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben