Familie und Bildung

Bingen am Rhein hat Familien vieles zu bieten. Ein Schwerpunkt ist, Bedingungen zu schaffen, unter welchen Familien ihren Bedürfnissen entsprechend ihr Leben in unserer Stadt gestalten können.

Familie und Bildung
herbstliche Eindrücke

Herbststimmung rund um den Mäuseturm

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - Bingen am Rhein hat zu jeder Jahreszeit einen einzigartigen Charme

Mehr erfahren
Herbststimmung rund um den Mäuseturm

Arbeitskreis Altenhilfe der Stadt Bingen

Seit seiner Gründung im Jahre 2001 hilft der Arbeitskreis Altenhilfe Bingen kontinuierlich, ein Netzwerk zur Verfeinerung der Strukturen in der Seniorenarbeit in unserer Stadt zu errichten. Vielfältige Beratungsdienste, ambulante und stationäre Einrichtungen und Institutionen bilden als Mitglieder das Fundament für das Ziel des Arbeitskreises, nämlich im regelmäßigen Austausch über das Thema "Alter und Seniorenarbeit" die Lebenssituation älterer, behinderter und benachteiligter Menschen zu verbessern.


Mitglieder (Einrichtungen, Dienste etc.)

(Stand 11/2019) 

Amt für soziale Aufgaben, Jugend, Schulen und Sport

AWO Betreuungsverein

Caritas Betreuungsverein

Caritas Sozialstation

Freie Evangelische Gemeinde - Mehrgenerationentreff Kapuze Bingen

Heilig-Geist-Hospital

Hospiz-Hilfe Bingen, Regionalgruppe der IGSL Hospiz e.V.

Katholisches Dekanat Bingen / Seelsorge Altenheim

Kreisverwaltung Mainz-Bingen / Betreuungsbehörde

Kreisverwaltung Mainz-Bingen / Sozialpsychatrischer Dienst

Malteser Entlastungsdienst für pflegende Angehörige

Malteser Hospizdienst Bingen

Martin-Luther-Stift

Pflegestützpunkt Bingen

Rheinhessenfachklinik / Geriatrische Tagesstätte Bingen

Seniorenbeirat der Stadt Bingen

Seniorenresidenz Haus Andreas

Senioren- und Demografiebüro der Stadt Bingen

St. Hildegardishaus – Seniorenwohnen im Kloster

Stift St. Martin

Tumorzentrum RLP

Volkshochschule Bingen


Kontakt

Dorothee Szczyrba
Pflegestützpunkt Stadt Bingen und VG Rhein-Nahe

Rochusstraße 8
55411 Bingen am Rhein 

Tel. 06721 – 40 89 772
Fax 06721 – 40 89 774
E-Mail: dorothee.szczyrba@pflegestuetzpunkte.rlp.de