Wohnen in Bingen am Rhein

n Bingen genießen Sie das Wohnen in ländlicher Umgebung bei gleichzeitig zentraler Lage am Rande des Großraumes Rhein-Main.

Wohnen in Bingen am Rhein

WOHNEN UND FREIZEIT

Reizvolle Umgebung und Lage mit vielseitigem Freizeitangebot.

WOHNEN UND FREIZEIT
Bingen swingt

Bingen swingt

Bingen swingt - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt

Kontakt

Amt
Stadtwerke
Abteilung
Stadtwerke Straßenbau
Ansprechpartner
Jürgen Ries
Strasse
Saarlandstraße 364
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 9707-90
Telefax
06721 9707-50
E-Mail
E-Mail schreiben

Kontakt

Amt
Stadtwerke
Abteilung
Stadtwerke Kanalisation
Ansprechpartner
Marco Mohr
Strasse
Saarlandstraße 364
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 9707-13
Telefax
06721 9707-50
E-Mail
E-Mail schreiben

Ausbau der Maria-Hilf-, Rupertus- und Rochusstraße sowie der Rochusallee

Aktuelle Mitteilungen

Fr 11.08.2017 | Pressemitteilungen

Ausbau Mariahilfstraße, Rochusstraße, westliche Rochusallee und Rupertusstraße

Aktueller Überblick über den Stand und die Entwicklung der Ausbaumaßnahme in Bingen
Do 09.03.2017 | Pressemitteilungen

Bauarbeiten in der Rochusstraße sind gestartet

Am Mittwoch rückte die Asphaltfräse an.
Fr 03.03.2017 | Pressemitteilungen

Ab Montag Vollsperrung der Rochusstraße von Mainzer Straße bis Rochusstraße 7

Anwesen für Fußgänger dauerhaft erreichbar, Anfahren der Höfe und Garagen nicht möglich
Fr 03.03.2017 | Pressemitteilungen

Linienführung der Buslinien 606/607 ab Montag bis auf Weiteres geändert

aufgrund von Baumaßnahmen in der Rochus- und Maria-Hilf-Straße

Allgemeine Informationen

Die Erneuerung der Kanäle in der Rochusstraße und in der Rochusallee ist die letzte Aufgabe aus dem hydraulischen Sanierungskonzept der Stadt Bingen (Stadtteil Bingen). Für die Maria-Hilf-Straße besteht das Erfordernis, die Kanäle aus baulichen Gründen zu erneuern. Die übliche Abstimmung zwischen den für die Entwässerung und den Straßenbau zuständigen Fachämtern bzw. Fachabteilungen identifizierte die Straßen Maria-Hilf-Straße, Rochusstraße, Rochusallee und Rupertusstraße auch aus straßenbautechnischen Gründen als zu priorisierende Maßnahmen bzgl. des Zustandes, gestützt auf den Sanierungsbedarf der genannten Straßen und insbesondere der Maria-Hilf-Straße.

Anlieger- und Anwohnerinformation 7. August 2017 (PDF-Dokument)

Anlieger- und Anwohnerinformation 20. Juli 2017 (PDF-Dokument)

Einladung Bürgerinformationsveranstaltung 22. Mai 2017 (PDF-Dokument)

Anlieger-/Anwohnerinformation Februar 2017 (PDF-Dokument)

Projektablauf Stand Januar 2017 (PDF-Dokument)

Anlieger-/Anwohnerinformation September 2016 (PDF-Dokument)

Bürgerversammlung am 22. Juni 2016 - Präsentation "Baumaßnahme" (PDF-Dokument)

Bürgerversammlung am 22. Juni 2016 - Präsentation "Erhebung einmalige Straßenbaubeiträge" (PDF-Dokument)

Ergebnis des Bürgerbeteiligungsverfahrens - Beschlussvorlage zur gemeinsamen Sitzung von Bau- und Planungsausschuss am 14. Juli 2015 (PDF-Dokument)

Ergebnis des Workshops am 20. Mai 2015 (PDF-Dokument)

Bürgerversammlung am 4. Mai 2015 - Präsentation (PDF-Dokument)

Bürgerbeteiligungsverfahren zum Ausbau der Maria-Hilf-, Rupertus- und Rochusstraße sowie der Rochusallee (PDF-Dokument)