WOHNEN UND FREIZEIT

Reizvolle Umgebung und Lage mit vielseitigem Freizeitangebot.

WOHNEN UND FREIZEIT

Wohnen und Freizeit

In Bingen am Rhein genießen Sie das Wohnen in ländlicher Umgebung bei gleichzeitig zentraler Lage am Rande des Großraumes Rhein-Main.

Wohnen in Bingen am Rhein
Bingen swingt

Bingen swingt

Bingen swingt - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt

Dreck-weg-Tage 2013

2. Binger Dreck-weg-Tage im März 2013

Am 1. und 2. März 2013 wurde in Bingen tatkräftig Müll gesammelt. Die Zahlen der Binger Dreck-weg-Tage 2013 beeindrucken wieder sehr:

  • 30 Kubikmeter Unrat, Sperrmüll und Sondermüll gesammelt
  • 505 Kinder und 310 Erwachsene beteiligt
  • 2 Tage Einsatz vollbracht

Über 800 Binger Freiwillige aller Altersstufen haben mit angepackt und Uferböschungen, Wiesen, Weinberge, Wald, Wegränder und innerörtliche Anlagen vom Müll befreit. Obwohl die letzte Sammelaktion nur ein Jahr zurückliegt, wurde wieder viel Müll angetroffen und mit beherztem Einsatz beseitigt. Neben Restmüll, Reifen und Holz wurden auch Schrott (z. B. Motorradrahmen, Fahrräder), Elektrogeräte (z. B. Fernseher) und Sondermüll (z. B. Lacke, Öl, Batterien) gefunden.

Durch den engagierten Einsatz und die gute Zusammenarbeit der vielen Freiwilligen wurde der Binger Dreck-weg-Tag auch in diesem Jahr ein großer Erfolg. Vielen herzlichen Dank für das große Engagement!

Dreck-weg-Tag 2013Am Freitag, den 1. März 2013 waren 496 Kinder und Jugendliche sowie 66 Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer der Kindergärten, des Horts und der Schulen unterwegs.

Teilgenommen haben:

  • Evangelischer Kindergarten „Regenbogen“ Bingen-Büdesheim
  • Katholischer Kindergarten Bingen-Dietersheim
  • Katholischer Kindergarten Bingen-Gaulsheim
  • Grundschule an der Burg Klopp Bingen
  • Grundschule Am Mäuseturm Bingerbrück
  • Grundschule Bingen-Dietersheim
  • Grundschule Bingen-Gaulsheim
  • Grundschule Bingen-Sponsheim
  • Städt. Kindertagesstätte/Hort "Wuselkiste" Büdesheim
  • Private Hildegardisschule Bingen
  • Stefan-George-Gymnasium Bingen

Dreck-weg-Tage 2013

Als Dankeschön-Aktion wurde den Kindern und Jugendlichen ein Theater- oder Kinobesuch ermöglicht.

Die Kindergartenkinder und Grundschüler waren am Donnerstag, den 28. Februar 2013 zu dem Theaterstück "Die Olchis räumen auf" der Freien Bühne Neuwied in die Grundschule Bingen-Dietersheim eingeladen.
Viele andere Schüler freuten sich am Freitag, den 2. März 2013 über den Besuch des Kinofilms "Robots" im Binger Kino, den der Förderverein Kinokultur Bingen (KiKuBi) mit viel ehrenamtlichem Engagement unterstützte.

Am Samstag, den 2. März 2013 kümmerten sich 28 Vereine und Privatinitiativen um den wilden Müll in innerstädtischen Anlagen und der Gemarkung von Bingen.

Engagierte Helfer waren:

  • AG Saubere und Sichere Stadt
  • Aero-Club Rhein-Nahe e.V.
  • Angelsportverein Bingen 1924 e.V.
  • Angelsportverein Nahe 1980 e.V.
  • Angelverein Rhein-Nahe-Eck e.V.
  • Binger Seniorenbeirat
  • Denkmalgesellschaft Bingen am Rhein e.V.
  • FH-Studenten Umweltschutz
  • Freundschaftskreis Bingerbrück/Venarey-les-Laumes/Burgund e.V.
  • Karnevalgesellschaft Schwarze Elf e.V.
  • Kolpingfamilie Büdesheim
  • Motor-Yacht-Club Bingen
  • NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen
  • Open-Air Kooperative Bingen e.V.
  • Reservistenkameradschaft "Rhein-Nahe"
  • Schützengesellschaft Bingen 1471 e.V.
  • Spielvereinigung Bingen-Dietersheim 1918
  • Turnverein 1846 Bingen e.V.
  • Wassersport-Club Bingen-Kempten
  • Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Stadtratsfraktion
  • CDU Bingen Stadtratsfraktion
  • CDU OV Büdesheim
  • CDU OV Bingerbrück / Innenstadt
  • CDU OV Dromersheim
  • CDU OV Sponsheim
  • FDP Bingen Stadtratsfraktion
  • FWG Bingen Stadtratsfraktion
  • SPD Bingen Stadtratsfraktion
  • sowie Einzelpersonen und Familien

Hartnäckig im Gestrüpp festsitzender Müll, Ekel und lange Wegstrecken wurden gemeinsam bezwungen.

Für das großartige Engagement dankt die Stadt Bingen allen sehr herzlich.

Als Dankeschön-Aktion konnten sich alle Helferinnen und Helfer im Anschluss im Kulturzentrums an einer warmen Kartoffelsuppe mit Brötchen und/oder Wurst sowie einem Getränk des DRK Ortsverband Bingen e.V. stärken.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Binger Dreck-weg-Tage am 14. und 15. März 2014.

Resümee zum Binger Dreck-weg-Tag 2013 als PDF-Dokument


Aufruf zum 2. Binger Dreck-weg-Tag

Am 1. und 2. März 2013 wird wieder gemeinsam angepackt

Dreck-weg-Tag 2012Bevor der Frühling erneut einkehrt und mit seinem grünbunten Blätterkleid die zum Teil tückischen Müllsünden verdeckt, nehmen sich die Binger wieder ein Herz und bringen den Unrat zur umweltgerechten Entsorgung. Jeder, ob Einzelperson oder Gruppe, ist herzlich dazu eingeladen.

Gemeinsam mit Vereinen, Verbänden, Initiativen, Kindergärten und Schulen ruft die Stadt Bingen am 1. und 2. März 2013 wieder zu den Binger Dreck-weg-Tagen auf. "Nach wie vor werden große Mengen Müll gedankenlos in unsere Gemarkung geworfen", erläutert Oberbürgermeister Thomas Feser. "Das ist nicht nur hässlich, der Müll gefährdet teilweise unsere Naturgüter wie Boden und Wasser. Die wilden Müllkippen zeigen uns auch, dass noch Nachholbedarf im verantwortungsvollen Umgang mit Abfall besteht."

Der Dreck-weg-Tag findet am Freitag, den 1. März 2013, für Kindergärten und Schulen und am Samstag, den 2. März 2013, für Helfer der Vereine, Verbände und Initiativen jeweils von 9 – 12 Uhr statt. Kinder unter 12 Jahren können nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten teilnehmen. Jugendgruppen sollten von einem Betreuer begleitet werden. Alle engagierten Helferinnen und Helfer vom Samstag sind im Anschluss an die Aktion zum Mittagessen eingeladen. Auf die Kinder und Jugendliche der Kindergärten und Schulen wartet wieder eine Dankeschön-Aktion.

Um Anmeldung wird gebeten. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Budinger (Kontakt siehe unten) gerne zur Verfügung.