WOHNEN UND FREIZEIT

Reizvolle Umgebung und Lage mit vielseitigem Freizeitangebot.

WOHNEN UND FREIZEIT

Wohnen und Freizeit

In Bingen am Rhein genießen Sie das Wohnen in ländlicher Umgebung bei gleichzeitig zentraler Lage am Rande des Großraumes Rhein-Main.

Wohnen in Bingen am Rhein
Bingen swingt

Bingen swingt

Bingen swingt - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt

Kontakt

Amt
Amt für Touristik, Veranstaltungsmanagement und Städtepartnerschaften
Abteilung
Städtepartnerschaften
Strasse
Rheinkai 21
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-201
Telefax
06721 184-214
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Venarey-les-Laumes

Die Partnerschaft mit Venarey-les-Laumes wurde mit der früheren Gemeinde Bingerbrück begonnen; Bingerbrück wurde im Zuge der Verwaltungsreform 1969 an die Stadt Bingen angegliedert. Aus der Partnerschaft hat sich eine gewachsene Freundschaft zwischen den Bürgern aus Bingerbrück und Venarey-les-Laumes entwickelt. Nahezu jede Familie hat Kontakte zu einer Familie in Venarey-les-Laumes.

Venarey-les-Laumes ist seit 1910 Kantons-Hauptstadt. Dem Kanton sind noch weitere 24 Gemeinden angeschlossen.

Venarey-les-Laumes ist seit ca. 100 Jahren ein bedeutender Eisenbahnknotenpunkt. Die Gemeinde liegt an der Eisenbahnlinie Paris – Lyon – Mediterranée. Die bedeutendste Bahnstation ist der Bahnhof "Les Laumes – Alesia". Ca. 15 km von Venarey entfernt hält in Montbard auch der TGV.

Dass auch Bingerbrück ein Eisenbahnknotenpunkt ist, war für die Gründung der Partnerschaft ausschlaggebend.

In und um Venarey-les-Laumes liegen bedeutende historische Bauwerke – u.a. Le Chateau de Bussy-Rabutin. Besondere Bedeutung erhält der Kanton Venarey-les-Laumes durch den Ort Alesia; hier schlug 52 v.Chr. Julius Cäsar Vercingetorix, was gleichbedeutend mit dem Verlust der Unabhängigkeit der Gallier und dem Anfang der Gallo-Romanen war, deren Nachkommen die heutigen Franzosen sind.

Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Partnerschaft im Jahre 1977 erfolgte die Einweihung des Bingerbrücker Platzes in Venarey-les-Laumes-Platz.

Die Partnerschaft zwischen Bingerbrück und Venarey-les-Laumes wird von einem privaten Freundschaftskreis organisiert, der ca. 100 Mitglieder zählt.

Traditionell besucht man sich dabei im einjährigen Turnus in Bingerbrück oder Venarey-les-Laumes.

Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde:
10. Juni 1967

Einwohnerzahl:
ca. 3.400

Entfernung/Fahrzeit:
554 km/ca. 6 ½ Stunden

Geografische Lage:
ca. 60 km westlich von Dijon

Verkehrsanbindung:
über Autobahnen A61 – A63 – A 6 –Richtung Saarbrücken - A 4 – Nancy – A 31 bis Abfahrt Dijon Nord weiter Richtung Venarey-les-Laumes

Kontaktadressen:
Freundschaftskreis Bingerbrück – Venarey-les-Laumes / Burgund e.V.
Herr Christian Pieroth
Pfarrer-Heberer-Str. 37
55411 Bingen am Rhein
Tel. 06721 12153