WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN

Die Stadt Bingen am Rhein ist ein vitales Mittelzentrum am Rande des Ballungsraumes Rhein-Main. Mit einer guten verkehrlichen Anbindung, einer ausgewogenen Infrastruktur und seiner Lage in einer einzigartigen Kulturlandschaft ist Bingen der ideale Wohn- und Gewerbestandort.

WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN
Image-Film

Der Bingen-Film.

Lassen Sie sich im Image-Film der Stadt begeistern von den vielen Facetten Bingens.

Mehr erfahren
Startseite

Technische Hochschule Bingen

Praxisnahes Studium und Partner im Technologietransfer

Technische Hochschule Bingen, Campus BüdesheimDie Technische Hochschule Bingen ist eine dynamische Hochschule, die Moderne, Tradition und Praxisbezug vereint. Kreativ und flexibel reagiert sie auf neue Herausforderungen. Qualitätsbetonte Lehre, interdisziplinäres Handeln, internationale Ausrichtung und eine aufgrund der überschaubaren Größe persönliche Atmosphäre sind die besonderen Kennzeichen.

Vor über 100 Jahren wurde die TH Bingen als Rheinisches Technikum gegründet. Die gute Infrastruktur und die landschaftlich reizvolle Lage am Zusammenfluss von Rhein und Nahe waren entscheidend für die Standortwahl und seit damals wird den Studierenden hier eine praxisnahe zukunftsorientierte Technologieausbildung angeboten, die Bingen als Hochschulstandort attraktiv macht. Die verkehrsgünstige Lage zu den Rhein-Main-Zentren Mainz, Wiesbaden und Frankfurt eröffnen Studierenden und Absolventinnen und Absolventen vielfältige Möglichkeiten.

Hermann-Hoepke-TechnikumDas Studienspektrum reicht von traditionellen Ingenieurdisziplinen über die moderne Informations- und Kommunikationstechnik bis zu einer breiten Auswahl biologisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge. Seit dem Wintersemester 2006/07 ist das Studienangebot auf die internationalisierten Bachelor- und Masterstudiengänge umgestellt.

Ständiger Dialog und die Kooperation mit Unternehmen der Region gewährleistet den starken Praxisbezug der Ausbildung und die Orientierung der Lehre an den Anforderungen der Wirtschaft. Besonderen Wert legt die Hochschule auf den frühen Kontakt der Studierenden mit Partnern aus der Wirtschaft. Fachtagungen und Careerveranstaltungen bilden das Forum zum Gespräch und für Diplomarbeiten, Praxissemester und den beruflichen Einstieg. Ein qualitätsorientiertes Studium bedingt aber auch eine anwendungsorientierte Forschung. Hier genießt die FH Bingen in der Wirtschaft über die Region hinaus einen sehr guten Ruf. Dabei ragen die Bereiche rationelle und regenerative Energienutzung, Life Sciences, Informationstechnik undAutomobiltechnik heraus.
Hier ergänzen sich Tradition, Innovation und Praxis zu einer Einheit.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Technischen Hochschule Bingen unter http://www.th-bingen.de