WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN

Die Stadt Bingen am Rhein ist ein vitales Mittelzentrum am Rande des Ballungsraumes Rhein-Main. Mit einer guten verkehrlichen Anbindung, einer ausgewogenen Infrastruktur und seiner Lage in einer einzigartigen Kulturlandschaft ist Bingen der ideale Wohn- und Gewerbestandort.

WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN
Bingen swingt

Bingen swingt

Bingen swingt - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt

Kontakt

Amt
Stadtbauamt
Abteilung
Stadtplanung
Ansprechpartner
Christine Nubbemeyer
Strasse
Rochusallee 2
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-321
Telefax
06721 184-452
E-Mail
E-Mail schreiben

Quartiersmanagement

Quartiersmanagerin in Bingerbrück

Quartiersmanagerin Juliane RohrbacherDas Programmgebiet „Soziale Stadt Bingerbrück“ wird seit August 2017 von einem Quartiersmanagement begleitet, das für Bingerbrück und seine Bewohnerschaft aktiv ist.

Für alle Fragen, die den Stadtteil betreffen, ist die Quartiersmanagerin Juliane Rohrbacher Ansprechpartnerin als bürgernahe und unbürokratische Anlauf- und Kontaktstelle.


Zu den wichtigsten Aufgaben des Quartiersmanagements gehört:

  • Informieren im ZWOZWO und mit der Stadtteilzeitung „Neues aus Kaltnaggisch“ rund um die Themen der Sozialen Stadt
  • Umsetzen der geplanten Maßnahmen der „Sozialen Stadt Bingerbrück“
  • Beteiligen von Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils
  • Begleiten und Initiieren von Projekten der „Sozialen Stadt“
  • Vernetzen von Vereinen, Institutionen, Gewerbetreibenden und Initiativen
  • Ideen entwickeln für den Stadtteil, gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern

Neben der großen Förderung der städtebaulichen Maßnahmen ermöglicht die „Soziale Stadt“ auch die Einrichtung eines Verfügungsfonds für alle Bürgerinnen und Bürger, Organisationen, Initiativen und Vereine. Aus den Mitteln des Verfügungsfonds sollen kleinere, in sich abgeschlossene Projekte finanziert werden, die im Programmgebiet Bingerbrück einen zusätzlichen Beitrag zu den baulichen Investitionen leisten, sozial-integrativ und öffentlichkeitswirksam sind sowie zur Aktivierung der Bürgerinnen und Bürger beitragen. Unterstützung beim Beantragen von Mitteln bekommen Sie beim Quartiersmanagement.


Kontakt

Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries
Ansprechpartner  Juliane Rohrbacher
Telefon 0160 5511531
E-Mail qm-bingerbrueck@bingen.de

Sprechzeiten vor Ort

Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr in den Räumen des ZWOZWO, Koblenzer Straße 22 und nach Vereinbarung.

Infoflyer Quartiersmanagement als PDF-Dokument


Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung Bingen

Als Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung Bingen steht Ihnen Christine Nubbemeyer zur Verfügung. Ihre Fragen, Ideen und Anregungen sind herzlich willkommen.

Kontakt

Amt
Stadtbauamt
Abteilung
Stadtplanung
Ansprechpartner
Christine Nubbemeyer
Strasse
Rochusallee 2
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-321
Telefax
06721 184-452
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Derzeit finden keine festen Sprechstunden statt. Ihre Fragen, Ideen und Anregungen zur Gesamtmaßnahme Soziale Stadt Bingerbrück“ können Sie jederzeit gerne direkt an Christine Nubbemeyer richten. Eine Einzelberatung ist bei Vereinbarung eines Termins auch außerhalb der Öffnungszeiten im Ämterhaus (Mo 08:30-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr, Di-Fr 08:30-12:00 Uhr) möglich.