WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN

Die Stadt Bingen am Rhein ist ein vitales Mittelzentrum am Rande des Ballungsraumes Rhein-Main. Mit einer guten verkehrlichen Anbindung, einer ausgewogenen Infrastruktur und seiner Lage in einer einzigartigen Kulturlandschaft ist Bingen der ideale Wohn- und Gewerbestandort.

WIRTSCHAFT UND TAGUNGEN

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Pressestelle / Büro des Oberbürgermeisters
Ansprechpartner
Jürgen Port
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-142
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

Amt
Kämmerei
Abteilung
Wirtschaftsförderung
Ansprechpartner
Karl-Günther Gallas
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-239
Telefax
06721 184-233
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

CityCenter Bingen

CityCenter BingenProjekt "CityCenter Bingen"

Auch im Internet präsentiert die Harpen Immobilien GmbH ihr Projekt "CityCenter Bingen", die neue Shopping-Mall in bester Geschäftslage von Bingen am Rhein:

www.citycenter-bingen.de


Hertie-Gebäude

25 Vertreter von 31 Kommunen, in denen ehemalige Warenhäuser der Hertiegruppe leer stehen bzw. nur untergenutzt werden, trafen sich am 13. September 2012 auf Einladung von Oberbürgermeister Thomas Feser erstmals in Bingen am Rhein. Aus dieser Initiative entstand ein Zusammenschluss der betroffenen Städte mit dem Ziel, gemeinsam die baldige Verwertbarkeit der brachliegenden Immobilien zu erwirken.


Binger Erklärung vom 13. September 2012


Weitere Informationen zur Initiative sowie zur Entwicklung der Immobilie finden Sie auch in den folgenden Artikeln:

Themen
Mi 16.03.2016 | Hertie

Einweihung der Fußgängerzone am CityCenter Bingen

Die Einkaufsstadt Bingen am Rhein bekommt ihren Mittelpunkt zurück
Mi 16.03.2016 | Hertie

Herzlichen Glückwunsch CCB!

Grußwort des Oberbürgermeisters Thomas Feser zur Eröffnung des CityCenters Bingen
Di 15.03.2016 | Hertie

"BIN einkaufen"

Eröffnung des CityCenter Bingen am 17.03.2016
Di 14.07.2015 | Hertie

OLYMP & HADES mietet im CityCenter Bingen

Attraktive Markenmode & Fashion- und Streetwear ab Frühjahr 2016
Di 08.04.2014 | Hertie

Kein Rechtsverstoß der Stadt beim „Hertieverkauf“

SPD-Vorwurf Stadt verschenkt Geld vollinhaltlich widerlegt
Do 20.03.2014 | Hertie

Hertie-Immobilie in Bingen am Rhein

Oberbürgermeister Thomas Feser entrüstet über Vorgehen der SPD-Stadtratsfraktion
Mi 26.02.2014 | Hertie

Präsentation der Fa. HarpenImmobilien Gmb H zur Umgestaltung des ehemaligen Hertie-Gebäudes in Bingen

Entwurf (Stand 25.02.2014; Änderungen vorbehalten) vom Bauausschusses der Stadt Bingen am Rhein in seiner Sitzung am 25.02.2014 positiv aufgenommen
Mi 19.02.2014 | Hertie

Hertie-Sprecherkreis zog erfolgreiche Zwischenbilanz

Ziel, bis Ende 2014 alle Hertie Häuser zu verkaufen, weiterhin positiv begleiten
Mo 18.11.2013 | Hertie

Kaufvertrag für Hertie-Gebäude unter Dach und Fach

Harpen-Unternehmensgruppe erhält Zuschlag
Mo 22.07.2013 | Hertie

Innenstadt hat nach wie vor Priorität

Stadt Bingen hält an Fahrplan in Sachen Scharlachberg-Gelände fest
Fr 19.04.2013 | Hertie

Sprecherrat mit Hertievermarktung zufrieden

Bundesratsinitiative wirft verfassungsrechtliche Fragestellungen auf
Mi 03.04.2013 | Hertie

Kompromissentwurf zur "Leerstandsinitiative" der ehemaligen Hertie-Standorte

OB Feser befürwortet Vorschlag aus dem Bundesbauministerium
Fr 15.02.2013 | Hertie

Ehemalige Hertie-Standorte werben um breite Unterstützung für "Leerstandsinitiative"

Sprecherrat um OB Feser schreibt an Abgeordnete des Bundestages
Mi 06.02.2013 | Hertie

OB Feser wirbt für "Leerstandsinitiative" im Bundesrat

Ministerpräsidentin Dreyer, kommunale Spitzenverbände und Abgeordnete um Unterstützung gebeten
Fr 01.02.2013 | Hertie

Sprecherkreis der Vertreter der Hertiestandorte, 31.01.2013

Sprecherkreis der Vertreter der Hertiestandorte, 31.01.2013
Fr 01.02.2013 | Hertie

"Hertiesprecherkreis" kündigt Gesetzesinitiative an

Erste Objekte bereits vermarktet
Fr 23.11.2012 | Hertie

Bürgermeister vereinbarten beim zweiten Treffen der Hertiestandorte:

In 24 Monaten sollen Hertiebrachen Vergangenheit sein