BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Schnelle Hilfe rettet Leben

Mi 13.09.2017 | Pressemitteilungen

Oberbürgermeister Thomas Feser (Mitte) mit den frisch geschulten Mitarbeitern und Philipp Köhler von der Firma Primedic (vorne rechts), die die Defibrillatoren herstellen.

Oberbürgermeister Feser freut sich über weitere Defibrillatoren in der Stadt

Die Stadt Bingen verfügt nun über 17 Defibrillatoren - damit sind alle öffentlichen Gebäude ausgestattet. Sieben Geräte waren bereits installiert, zehn wurden nun hinzugekauft und elf weitere Mitarbeiter der Verwaltung wurden in der Handhabung geschult. Doch nicht nur besonders geschultes Personal kann mit den lebensrettenden Apparaten umgehen, auch für Laien sind sie selbsterklärend und haben eine Sprachsteuerung, die entsprechende Hinweise gibt.

„Ich freue mich sehr, dass wir nun an den verschiedenen Standorten über diese Geräte verfügen und niemand Angst haben muss, sie zu bedienen“, so Oberbürgermeister Thomas Feser.

Es gibt 140 Ersthelfer in der Verwaltung der Stadt sowie 53, die in der Ersten Hilfe am Kind ausgebildet sind.

An folgenden Standorten sind die Defibrillatoren angebracht: Burg Klopp, Ämterhaus, Touristinformation, Bürgerbüro, Gartenamt, Museum am Strom, Bauhof, Schulturnhalle Bingen, Mehrzweckhalle Bingerbrück, Rundsporthalle Büdesheim, Mehrzweckhalle Dietersheim, Eisweinhalle Dromersheim, Rheinauenhalle Gaulsheim, Dreikönigshalle Kempten, Palmensteinhalle Sponsheim, Binger Friedhof und Kulturzentrum (wird demnächst installiert).

Desweiteren hatte Bingen Unternehmen Zukunft bereits in der Vergangenheit drei Defibrillatoren angeschafft, die im Sanitärtrakt der Vinothek, in der „Alte Wache“ und im CityCenterBingen angebracht sind. Auch das Bingerbrücker Naturerlebnisbad ist mit einem solchen Gerät ausgestattet.

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Pressestelle / Büro des Oberbürgermeisters
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-142
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben
zurück zur Übersicht