BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Bingen swingt

Bingen swingt

Bingen swingt - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Einzelne Maßnahmen des Parkkonzeptes werden schon früher umgesetzt

Mo 27.11.2017 | Pressemitteilungen

Für Bürgermeister Mönch ein wichtiger Beitrag, das Parken in Bingen attraktiver zu machen

Auf Antrag der Fraktionen von CDU, Grünen, FDP und FWG wurde in der Sitzung des Stadtrates am 26. September diesen Jahres das neue Parkkonzept mit zahlreichen Änderungen beschlossen. In der damaligen Diskussion im Stadtrat wurde aufgrund der vielfältigen Änderungen als frühestes mögliches Einführungsdatum der 1. Januar 2018 genannt, da die Umsetzung etlicher vorbereitender Maßnahmen bedarf.

Auf Wunsch der Fraktionen und der Initiatoren des damaligen Einwohnerantrages hat sich die Verwaltung bemüht, einzelne Maßnahmen früher umzusetzen. „Wir haben uns die Änderungen im bestehenden Parkkonzept vorgenommen und schon jetzt umgesetzt, was unproblematisch möglich ist“, so Bürgermeister Ulrich Mönch.

Ab Anfang Dezember wird somit dem Wunsch nach rund 10 Parkplätzen mit Parkscheibenregelung in Innenstadtnähe Rechnung getragen. So kann auf den Parkplätzen vor der Basilika in der Stefan-George-Straße sowie auf den drei Parkplätze neben der Volkshochschule im Eingangsbereich der Fußgängerzone künftig mit Parkscheibe für max. zwei Stunden geparkt werden. Diese Maßnahme wurde bereits umgesetzt. Kostenfreies Parken in Innenstadtnähe für schnelle Erledigungen ist damit schon jetzt möglich.

Weiterhin werden bis Anfang Dezember die Parkscheinautomaten so umgestellt sein, dass an Samstagen ab 13 Uhr keine Parkgebühren mehr zu entrichten sind.

Damit werden zwei Maßnahmen aus dem neu beschlossenen Parkkonzept schon vor dem Jahreswechsel und dem offiziellen Start des neuen Konzeptes greifen.

„Ich bin sehr froh, dass es möglich ist, die beiden Änderungen aus dem Parkkonzept schon vor dem neuen Jahr umzusetzen. Auch wenn es vielleicht nur zwei kleinere Maßnahmen sind, so glaube ich, dass es ein wichtiger Beitrag ist, insbesondere im Weihnachtsgeschäft das Parken in Bingen attraktiver zu machen. Ich hoffe, dass wir als Verwaltung damit dem Wunsch der Fraktionen und insbesondere auch des Einzelhandels einen Schritt entgegenkommen konnten“, so Bürgermeister Ulrich Mönch.

zurück zur Übersicht