BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE
Bingen swingt

Bingen swingt

Bingen swingt - Internationales Jazzfestival der Spitzenklasse

Mehr erfahren
Bingen swingt

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Apfelbäume bringen Natur näher

Do 30.11.2017 | Pressemitteilungen

Schüler, Rotary-Mitglieder, Schulleitung, Gartenamtsleiter und Oberbürgermeister beim Pflanzen der Apfelbäume.

Rotary-Spende für Dietersheimer Grundschule

Der Weltpräsident des Rotary Clubs, Ian Riseley, hat in diesem Jahr das Motto ausgegeben, dass jedes rotarische Mitglied einen Baum zur Erhaltung der Umwelt pflanzen solle.

Der Rotary-Club Stromberg-Naheland feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und hat entschieden, dass pro Mitglied zehn Bäume gepflanzt werden, die den Kindern und Jugendlichen die Natur näher bringen sollen. Bis die Aktion abgeschlossen ist, werden zwischen Emmelshausen und Kirn wohl knapp 500 Bäume gepflanzt (obwohl es nur 36 Mitglieder gibt).

In Bingen und den Stadtteilen wurden an Schulen, Kindergärten und Bolzplätzen insgesamt 22 Apfelbäume mit unterschiedlichen Sorten gesetzt. Auch die Grundschule Dietersheim freut sich über vier Bäumchen, die bereits im kommenden Jahr Früchte tragen sollen.

Oberbürgermeister Thomas Feser, selbst Mitglied im Binger Rotary-Club, freute sich sehr über diese Aktion und dankte seinen rotarischen Freunden.

zurück zur Übersicht