BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Kontakt

Amt
Hauptamt
Abteilung
Online-Redaktion
Strasse
Burg Klopp
PLZ / Ort
55411 Bingen am Rhein
Telefon
06721 184-243
Telefax
06721 184-170
E-Mail
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR
08:30 - 12:00 Uhr
MO
14:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

6. Internationales Kinder- und Jugendfest

Fr 19.05.2017 | Pressemitteilungen

Internationales Kinder- und Jugendfest

Bereits zum 6. Mal veranstaltet der Beirat für Migration und Integration der Stadt Bingen am Sonntag, 21. Mai 2017, von 13:00 bis 18:00 Uhr das Internationale Kinder- und Jugendfest im Park am Mäuseturm. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher wieder ein buntes Bühnenprogramm von mehr als 80 Kindern und Jugendlichen aus Bingen und Umgebung. Von einer Taekwondo-Vorführung über verschiedenste Tanzstile und Gesangsbeiträge bis hin zu einer Trommelgruppe reichen die abwechslungsreichen Beiträge.

Im Park bieten Aktions- und Informationsstände vielfältige Angebote zum Spielen, Malen und Ausprobieren. Leckeres Essen aus verschiedenen Regionen rundet den ereignisreichen Tag im Park ab.

Die Organisatoren rund um den Vorsitzenden des Binger Beirates, Mehmet Arikan, freuen sich über die rege Beteiligung und hoffen auf viele Besucher bei hoffentlich schönem Wetter am Rheinufer: „Die schlechte Wetterprognose im vergangenen Jahr hat uns große Sorgen gemacht. Zum Glück konnten wir in die Wagenausbesserungshalle ausweichen. In diesem Jahr hoffen wir, dass das Fest wie geplant rund um die Außenbühne im Park stattfinden kann.“

Als Moderatorin wird erstmals Nida Akyüz durch das Programm führen, die im letzten Jahr als Sängerin mit ihrer Gitarre auf der Bühne stand.

Gefördert wird das Fest vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz, vom Beirat und der Beauftragten für Migration und Integration des Landkreises Mainz-Bingen, von der Stiftung Kultur des Landkreises Mainz-Bingen, von der Sparkasse Rhein-Nahe sowie durch die Stadt Bingen. Der Eintritt zum Familienfest ist kostenfrei!

zurück zur Übersicht