BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Der kürzeste Weg in die Verwaltung führt durch das Internet! In unserem "Bürgerservice online" bieten wir Ihnen rund um die Uhr alle Informationen über die Dienstleistungen der Stadtverwaltung Bingen.

Mehr erfahren
BÜRGERINFORMATIONEN ONLINE

Landratswahl

Die Wahl des Landrats des Landkreises Mainz-Bingen fand am Sonntag, den 11. Juni 2017 statt. Die Stichwahl wurde auf Sonntag, den 25. Juni 2017 terminiert.


Wer darf wählen?

Ihre Stimme abgeben – also das aktive Wahlrecht ausüben – dürfen bei den Landratswahlen alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sowie alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und dürfen nicht vom Wahlrecht ausdrücklich ausgeschlossen sein. Außerdem müssen Wahlberechtigte seit mindestens drei Monaten im Landkreis Mainz-Bingen eine Wohnung innehaben. Bei mehreren Wohnungen gilt das Wahlrecht nur am Ort der Hauptwohnung.


Die Wahlbenachrichtigung

Formelle Voraussetzung für die Ausübung des Wahlrechts ist grundsätzlich die Eintragung in das Wählerverzeichnis. Wer im Wählerverzeichnis steht, erhält bis spätestens 21. Mai 2017 eine Wahlbenachrichtigung. Wahlberechtigte, die bis zum 21. Mai 2017 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden sich bitte bis zum 26. Mai 2017 zur Überprüfung des Stimmrechts an das Wahlamt, Rochusallee 2, Zimmer 0.06, 55411 Bingen am Rhein, Tel.: 06721-184-195 oder per E-Mail an: wahlamt@bingen.de.

Gewählt werden kann entweder direkt am 11.06.2017 im Wahllokal oder bereits ab 08.05.2017 per Briefwahl.


Wie wähle ich im Wahllokal?

Im Wahllokal wird die Wahlbenachrichtigung dem Wahlvorstand gegeben und auf Verlangen der Personalausweis vorgezeigt. Anschließend erhalten Sie den Stimmzettel zum Ausfüllen in einer Wahlkabine. Der gefaltete Stimmzettel wird in die Wahlurne geworfen, nachdem der Wahlvorstand die Stimmabgabe im Wählerverzeichnis vermerkt hat.


Wie funktioniert die Briefwahl?

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, am Wahlsonntag das Wahllokal aufzusuchen, so können Sie sich auch die Briefwahlunterlagen zusenden lassen. Für die Beantragung kann die Rückseite der Wahlbenachrichtigung genutzt werden. Den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag senden Sie bitte in einem ausreichend frankierten Umschlag an das Wahlamt oder geben ihn dort ab. Bei persönlicher Beantragung bitte die Wahlbenachrichtigung und den gültigen Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Die Briefwahlunterlagen können ab 08.05.2017 beantragt werden:
  • per Post: Stadtverwaltung Bingen am Rhein, Wahlamt, Rochusallee 2, 55411 Bingen am Rhein
  • per Fax: 06721 184-180
  • per E-Mail: wahlamt@bingen.de
  • per Internet: Briefwahlunterlagen online beantragen
    Mit OLIWA, dem Onlinewahlschein, können Sie den Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen online beantragen.

Eine telefonische Beantragung der Briefwahlunterlagen ist nicht zulässig.

Öffnungszeiten des Wahlamtes:
Montag bis Freitag: 08:30 Uhr - 12:30 Uhr sowie zusätzlich
Montag: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag, den 15.06.2017: geschlossen
Freitag, den 23.06.2017: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, den 24.06.2017: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Briefwahl nur in besonderen Fällen)
Sonntag, den 25.06.2017: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr (Briefwahl nur in besonderen Fällen)


Ergebnisse

Landratswahl 2017 - Vorläufiges Gesamtergebnis Bingen

Ergebnisse im Landkreis


Weitere Informationen zur Wahl können Sie den nachfolgenden Bekanntmachungen entnehmen:

Bekanntmachungen

Sa 17.06.2017 | Bekanntmachungen

Bekanntmachung der Stadtverwaltung Bingen am Rhein zur Stichwahl

der Landrätin/ des Landrats des Landkreises Mainz-Bingen
Mi 14.06.2017 | Bekanntmachungen

Bekanntmachung des Landrates und Kreiswahlleiters des Landkreises Mainz-Bingen

zur Stichwahl der Landrätin/des Landrats
Sa 27.05.2017 | Bekanntmachungen_Wahlen

Wahl der Landrätin/ des Landrats des Landkreises Mainz-Bingen

Bekanntmachung der Stadtverwaltung Bingen am Rhein
Di 16.05.2017 | Bekanntmachungen

Bekanntmachung des Landrates und Kreiswahlleiters des Landkreises Mainz-Bingen

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl der Landrätin/des Landrats des Landkreises Mainz-Bingen am 11. Juni 2017 gemäß § 62 Abs. 5 Kommunalwahlgesetz
Fr 24.03.2017 | Bekanntmachungen_Wahlen

Bekanntmachung des Landrats des Landkreises Mainz-Bingen

Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union in das Wählerverzeichnis