Familie und Bildung

Bingen am Rhein hat Familien vieles zu bieten. Ein Schwerpunkt ist, Bedingungen zu schaffen, unter welchen Familien ihren Bedürfnissen entsprechend ihr Leben in unserer Stadt gestalten können.

Familie und Bildung

Volkshochschule Bingen

Anschrift:

VHS BingenVolkshochschule und Musikschule Bingen am Rhein e.V.
Freidhof 11 / Kulturzentrum
55411 Bingen am Rhein
Tel. 06721-12327 und 991103 (Vhs)
sowie 06721-17787 (Musikschule)
Fax 06721-10308

Internet:

Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag
09:30 bis 13:00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag
14:30 bis 18:30 Uhr


Das Leitbild des Instituts

Das Team der VHS BingenDie Volkshochschule Bingen wurde 1946 als kommunale Weiterbildungseinrichtung für die Stadt Bingen gegründet. Sie ist die älteste öffentliche Weiterbildungseinrichtung im Landkreis Mainz-Bingen und mit fast 16.000 durchgeführten Unterrichtsstunden (2006) das Weiterbildungszentrum am Rhein-Nahe-Eck. Die Musikschule Bingen wurde im Jahre 1973 gegründet. Seit dem Jahr 2003 sind beide Einrichtungen im Verein der Volkshochschule und Musikschule Bingen am Rhein e.V. organisiert und gehören zum kulturellen Bildungsangebot der Stadt Bingen. Wir sind ein eingetragener Verein und arbeiten auf der Grundlage des rheinland-pfälzischen Weiterbildungsgesetzes sowie unserer durch die Mitgliederversammlung verabschiedeten Satzung. Die Volkshochschule Bingen ist Mitglied im Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. und im Deutschen Volkshochschulverband (DVV) als Dachorganisation. Die Musikschule Bingen ist Mitglied im Bundesverband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) und wird durch den Landesverband Rheinland Pfalz e.V. vertreten.

Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen in der Region mit unserem qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Bildungsangebot zu erreichen. Die Zufriedenheit unserer Kund/innen mit unserer Dienstleistung im organisatorischen Bereich und mit der Qualität unseres Angebotes ist uns dabei besonders wichtig. Wir möchten in der Öffentlichkeit als das zentrale Forum für Weiterbildung und zugleich als innovative und konkurrenzfähige Dienstleistungseinrichtung wahrgenommen werden.

Wir bieten den Menschen in Bingen und Umgebung ein qualitativ hochwertiges, breit gefächertes und aktuelles Bildungsangebot zu sozial verträglichen Preisen in den fünf VHS-Programmbereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Berufliche Bildung sowie der Musikschule. Dabei stehen die Teilnehmenden und ihre Bedürfnisse im Zentrum unserer Arbeit. In der Musikschule werden die Fächer Violine, Viola, Violoncello, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Klavier, Keyboard, E-Orgel, Akkordeon, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Waldhorn, Trompete, Posaune, Schlagzeug und Gesang unterrichtet. Darüber hinaus bietet die Musikschule Musikkurse für Kinder ab eineinhalb Jahren an: Zwergenmusik, Musikgarten, Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung.
Zweimal pro Jahr erscheint unser gedrucktes Programm, das kostenlos in unseren Unterrichtsstätten sowie zahlreichen öffentlichen Stellen in Bingen und den Nachbargemeinden ausliegt. Unser komplettes Programm ist ständig aktualisiert im Internet unter www.vhs-bingen.de abrufbar.

Mit unseren Integrationskursen - in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - leisten wir einen Beitrag zur Integration von Migrant/innen in unsere Gesellschaft. Unser Alphabetisierungskurs hilft bildungsbenachteiligten und lernungewohnten Menschen aktiver am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Überregionale und interdisziplinäre Veranstaltungen wie z. B. das Binger Literaturschiff, Fahrten zum Mäuseturm und Symposien zu aktuellen gesellschaftlichen Themen (z.B. Dialog der Religionen) zählen ebenfalls zu unserem Angebot.

Wir bieten unseren Kund/innen eine kostenfreie Bildungsberatung (z.B. Einstufungstests im Sprachbereich) sowie internationale und nationale Zertifikate (z.B. TELC oder Prüfungen der Universität Cambridge) als Abschluss ihrer Weiterbildung. Die Volkshochschule Bingen ist u. a. anerkanntes Prüfungszentrum für Microsoft Office Specialist Prüfungen, Prüfungen zum Xpert ComputerPass, für TestDaF und die Europäischen Sprachenzertifikate.

Eine ausführliche Fassung des Leitbildes finden Sie hier.